SEO-Fahrplan und Planung

Wenn Sie eine Website haben, ist es natürlich Ihr Ziel, dass die Suchmaschinen sie so gut wie möglich finden. Schließlich führen Sichtbarkeit und Auffindbarkeit dazu, dass potenzielle Kunden Ihre Website besuchen und sich über Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen informieren. Um dies zu erreichen, ist eine wirksame SEO-Strategie unerlässlich.

Um Sie dabei zu unterstützen, habe ich diesen Artikel geschrieben. Ich erkläre Ihnen in allen Einzelheiten, wie Sie einen SEO-Fahrplan von der Durchführung einer Basismessung über die Überwachung der Leistung bis hin zur Umsetzung von technischen Optimierungen und Linkbuilding.

Erstellen einer SEO-Roadmap

Sie legen den Grundstein für Ihren Erfolg bei der Suchmaschinenoptimierung, indem Sie eine SEO-Roadmap erstellen. Im Folgenden erzähle ich Ihnen zunächst kurz, wie ich bei der Erstellung einer solchen Roadmap vorgehe.

Schritt 1: Kennenlernen des Kunden

Wenn Sie eine erfolgreiche SEO-Strategie entwickeln wollen, ist es entscheidend, den Kunden (oder die Website) zu verstehen. Ihre Aufgabe ist es, die Ziele des Kunden mit den SEO-Möglichkeiten zu verbinden.

Schritt 2: Festlegung von KPIs

Ein KPI ist ein Key Performance Indicator oder eine Variable, mit der Sie die Leistung messen. Ohne KPIs haben Sie keine Anhaltspunkte, um Ihre SEO-Strategie zu messen und zu beurteilen, ob Sie Ihre Ziele damit erreichen.(1)

Schritt 3: Messung der Ausgangslage

Bevor Sie Änderungen an Ihrer Website vornehmen, sollten Sie unbedingt eine Basismessung durchführen. Diese Messung gibt Ihnen einen Einblick in den aktuellen Status Ihrer Website.

Schritt 4: Erstellung einer SEO-Roadmap

Eine umfassende Analyse der verschiedenen Aspekte der Website ist Voraussetzung für die Entwicklung einer erfolgreichen SEO-Strategie. Dabei ist es wichtig, dass Sie sowohl ein Auge für technische SEO als auch für Inhalte und Autorität haben.

Schritt 5: SEO-Fahrplan umsetzen

Wenn Sie einen erfolgreichen SEO-Fahrplan entwickeln wollen, ist ein ganzheitlicher Ansatz erforderlich. Die drei oben genannten Elemente, nämlich technische SEO, Inhalt und Autorität, spielen alle eine wichtige Rolle.

Schritt 6: Überwachung und Berichterstattung

Schließlich ist die Überwachung und Berichterstattung über die SEO-Leistung Ihrer Website entscheidend für eine optimale Strategie.

Nachdem Sie nun wissen, wie ein Fahrplan für eine SEO-Strategie in etwa aussieht, werde ich im weiteren Verlauf dieses Artikels näher auf die einzelnen Schritte eingehen.

SEO-Roadmap im Überblick

Keine Zeit für einen langen Artikel? Kein Problem. In diesem Fall sollten Sie sich das folgende Video ansehen, das eine Zusammenfassung dieses Artikels enthält.

SEO-Fahrplan in Kürze.

SEO-Roadmap Teil 1: den Kunden kennenlernen

Für ein erfolgreiches SEO-Projekt ist es wichtig, die Website, die Kunden und die Zielgruppe der Website zu kennen. Kurz gesagt, wie ich das mache:

  • Ich gehe die Website grob durch, um ein Gefühl für sie zu bekommen;
  • Ich überlege mir, wer das Zielpublikum der Website ist;
  • Ich schreibe die Merkmale dieser Zielgruppe auf;
  • Ich schreibe die wichtigsten Suchbegriffe für den Titel auf;
  • Ich schreibe die wichtigsten Konkurrenten für die Route auf.

Mit diesen Informationen kann ich zu Schritt 2 übergehen. Auch hier ist der wichtigste Teil, sich ein Bild von der Website zu machen.

Lesen Sie mehr über SEO

SEO-Fahrplan Teil 2: SEO-Zielsetzung

KPIs sind am besten als Messlatte für den Fortschritt Ihrer SEO-Strategie zu verstehen. Um die richtigen Ziele zu messen, ist es natürlich wichtig, auch die richtigen KPIs einzurichten. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für KPIs/Ziele.(2)(3)

  • Positionen in Google für die wichtigsten Suchbegriffe;
  • durchschnittliche Position in Google (gesamte Website);
  • Anzahl der organischen Besucher pro Monat;
  • Fortschritt der organischen Besucher;
  • Anzahl der Konversionen durch SEO;
  • Anzahl der MQLs von SEO;
  • Anzahl der Mikrokonversionen durch SEO.

Es gibt Dutzende von Konversionen, die Sie auf diese Weise berücksichtigen können. Überlegen Sie jedoch genau, was Ihr „ultimatives“ Ziel aus der SEO-Roadmap ist und was Sie tun können, um dies messbar zu machen.

SEO-Roadmap Teil 3: Die Messung der Ausgangslage

Die Baseline-Messung ist der erste Messzeitpunkt. Ihre Ergebnisse geben Ihnen Aufschluss darüber, wo Sie jetzt stehen, oder anders gesagt, über die Leistung Ihrer Website, bevor Sie Anpassungen vorgenommen haben. Dies ist vergleichbar mit Schritt 1, nur dass Sie jetzt tiefer gehen.(4)

  • erläutern Sie die aufgeschriebenen Suchbegriffe;
  • Gruppieren Sie die interessantesten Suchbegriffe;
  • die wichtigsten Konkurrenten in die engere Auswahl nehmen;
  • Stellen Sie sicher, dass die Grundlagen vorhanden sind (Google Search Console und Google Analytics);
  • Kartieren Sie Konversionen und organischen Traffic.

SEO-Fahrplan Teil 4: Analyse der SEO-Strategie

In diesem Teil meiner SEO-Roadmap lege ich die Inhaltsstrategie fest. Ich stütze mich bei der Arbeit an den Inhalten auf die Ziele, Schlüsselwörter und Wettbewerber aus den vorherigen Schritten. Im Großen und Ganzen wird die Arbeit Folgendes umfassen:

  • Eine umfassende Keyword-Recherche, die in eine Content-Strategie für die wichtigsten Suchbegriffe mündet, für die ich höher ranken möchte.(5)
  • Eine gründliche technische Website-Analyse der gesamten Website, die in eine technische SEO-Strategie mündet.(6)
  • Eine Analyse unseres eigenen Backlink-Profils und des Profils der wichtigsten Konkurrenten, aus der sich ein Plan ergibt, welche Links (und mit welchen Ankertexten) ich selbst jeden Monat erhalten möchte.(7)

Optional können Sie in diesem Schritt einige spezifische Arbeiten durchführen, wie z.B. die Analyse einer wichtigen Landing Page. Aufgrund der Ergebnisse dieser Arbeit gehe ich zu Schritt 5 über.

SEO-Fahrplan Teil 5: Umsetzung der SEO-Strategie

Jetzt, da ich eine vollständige Roadmap habe, kann ich mit der ersten Arbeit beginnen, die sich tatsächlich auf die Auffindbarkeit auswirkt.

Technische SEO-Strategie

Mit der technischen SEO-Roadmap kann ich an den Punkten arbeiten, die ich als hohe Priorität eingestuft habe. Einige Beispiele:(8)

  • Verbessern Sie Struktur und Navigation der Website;
  • Optimierungen der Robots.txt-Datei;
  • Einstellen von XML- und HTML-Sitemaps;
  • optimieren Sie die Canonicals-Tags wo nötig;
  • Verbessern Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website;
  • Verbesserung der Zugänglichkeit;
  • die mobile Benutzerfreundlichkeit zu verbessern;
  • Optimieren Sie (falsche) Weiterleitungen;
  • HTTPS / SSL einstellen;
  • strukturierte Daten.

Hier geht es also hauptsächlich darum, die Art und Weise zu optimieren, wie GoogleBot und der Besucher die Website lesen und erleben.

On-Page SEO / Inhalt

On-Page SEO / Content bezieht sich auf die Optimierung des Inhalts und des HTML-Quellcodes einer Seite und ihres Inhalts. Im Folgenden finden Sie einige der Dinge, über die ich nachdenke. Gibt es eine.

  • Duplizierter Inhalt auf der Website?
  • Qualitativ minderwertige Inhalte?
  • Kopfzeilen, die nicht für SEO optimiert sind?
  • Kopfzeilen, die nicht richtig beschreiben, worum es im Inhalt geht?
  • Nicht optimierte Seitentitel und Meta-Beschreibungen?
  • URLs, die nicht widerspiegeln, worum es auf der Seite geht?
  • Blogs, die „einfach so“ und nicht nach einer Strategie geschrieben wurden?
  • Interne Links, die nicht der SEO oder der Benutzerfreundlichkeit entsprechen?

Dann greife ich ein. Ich beginne mit der Weiterentwicklung der SEO-Content-Roadmap, die ich anhand der Keyword-Recherche erstellt habe. Sobald dies geschehen ist, entwerfe ich die nächste Inhaltsstrategie und gehe so mit der Optimierung vor.(9)

Linkaufbau

Was die Beschaffung von Backlinks betrifft, so wurde der vollständige SEO-Fahrplan ebenfalls bereits erstellt. Nach der Analyse des Backlinkprofils Ihrer eigenen Website und der Ihrer Konkurrenten beginne ich mit der Arbeit an den Details. Umreißen Sie, wie ich darüber denke:

  • Ich verfolge, was die stärksten Konkurrenten auf dem Markt gut machen;
  • Ich verwende so weit wie möglich hochwertige Websites;
  • Ich bin nicht zu aggressiv bei der Verwendung von Ankertexten;
  • Ich denke auf lange Sicht;
  • Ich verwende nur „echte“ Websites, keine Websites zum Linkaufbau;
  • Für den niederländischen Markt verwende ich niederländische Websites;
  • Ich erhalte nicht zu viele Links in einem Monat.

Besonders beim Linkaufbau würde ich immer sagen. Qualität vor Quantität. Ein starker Link ist mehr wert als hundert Spam-Links.(10)

SEO-Fahrplan Teil 6: Optimierung und Überwachung

Jetzt geht es darum, monatlich entsprechend der SEO-Roadmap zu optimieren, die Ergebnisse zu überwachen und bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen.

Wichtig ist hier, dass SEO ein kontinuierlicher Prozess ist. Wenn Sie mit der Optimierung aufhören, wird der Konkurrent wahrscheinlich gewinnen (der nicht stillsitzt). Achten Sie vor allem in den ersten Monaten nicht zu sehr auf die Ergebnisse, sie werden kommen, wenn Sie wissen, was Sie tun. Es geht um das Endergebnis, und dieses Ergebnis kommt erst nach einem längeren Zeitraum.

Werkzeuge für SEO

Es gibt viele verschiedene Tools für SEO. Einiges davon ist kostenlos, anderes ist kostenpflichtig.

  1. Google Search Console;
  2. Google Analytics;
  3. SEMrush;
  4. Ahrefs;
  5. Moz;
  6. Schreiender Frosch;
  7. Yoast SEO;
  8. Schlüsselwort-Tool.

Schlussfolgerung

Die SEO-Optimierung einer Website für Suchmaschinen ist ein komplexer Prozess, der mehrere Aspekte umfasst. Die Erstellung einer SEO-Roadmap hilft dabei, einen Überblick darüber zu erhalten, woran Sie jeden Monat in Bezug auf Optimierungen arbeiten.

Wenn ich Ihnen eine Sache mitteilen darf. Achten Sie bei allem, was Sie tun, auf Qualität statt Quantität. Viel Glück!

Quellen

  1. Zwilling, A. (2024, 30. Januar). KPIs: Was sind Key Performance Indicators? Typen und Beispiele. Investopedia. https://www.investopedia.com/terms/k/kpi.asp
  2. Team, S. (2023a, Oktober 4). Wie man Geschäfts- und SEO-Ziele für langfristigen Erfolg aufeinander abstimmt. Semrush-Blog. https://www.semrush.com/blog/seo-goals/
  3. Larkin, K. (2023, 15. Mai). Wie man die richtigen SEO-Ziele setzt, mit 3 Beispielen. SEO-Blog von Ahrefs. https://ahrefs.com/blog/seo-goals/
  4. De Vivo, M. (2022, 27. April). Grundlegende Analyse für Ihre SEO-Strategie. Search Engine Land. https://searchengineland.com/baseline-analysis-seo-strategy-383860
  5. Leist, R. (2024, 4. April). Keyword-Recherche für SEO: Ein Leitfaden für Anfänger. HubSpot. https://blog.hubspot.com/marketing/how-to-do-keyword-research-ht
  6. Stox, P. (2024a, April 6). Der Leitfaden für Einsteiger in die technische SEO. SEO-Blog von Ahrefs. https://ahrefs.com/blog/technical-seo/
  7. Wie man Backlinks überprüft und Backlink-Profile für SEO analysiert – Majestic. (s.d.). Majestätisch. https://nl.majestic.com/guides/how-to-check-backlinks
  8. Thirugnanam, S. (2024, 13. April). 11 wichtige technische SEO-Faktoren im Jahr 2024. https://www.linkedin.com/pulse/11-important-technical-seo-factors-2023-sankaramoorthy-thirugnanam
  9. Moz. (2023a, 24. Mai). Was sind On-Page-Ranking-Faktoren für SEO? Moz. https://moz.com/learn/seo/on-page-factors
  10. Szymanski, K. (s.d.-k). Hochwertige Links zu Ihrer Website | Google Search Central Blog | Google für Entwickler. Google für Entwickler. https://developers.google.com/search/blog/2010/06/quality-links-to-your-site
Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 8 April 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 10 Mai 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.