Was sind Backlinks und wie erhält man sie für SEO?

Backlinks Backlinks, auch eingehende Links oder In-Links genannt, sind Hyperlinks von anderen Websites zu einer Website. Für Suchmaschinen zählen Backlinks als Empfehlung von einer Website zu einer anderen.

In diesem Artikel werde ich erläutern, wie Backlinks funktionieren, was Backlinks sind und warum sie für SEO wichtig sind. Ich spreche auch mehr über die verschiedenen Arten von Backlinks und wie man sie erhält. Ich gebe auch einige Tipps zum Aufbau eines natürlichen Backlink-Profils und zur Erfolgsmessung einer Backlink-Strategie.

Was sind Backlinks?

Ein Backlink ist also ein Hyperlink von einer anderen Website zu einer Website. Für Suchmaschinen ist dies ein Signal, dass eine Website für den Leser relevant sein könnte (schließlich wird die Website als Quelle verwendet). Wenn andere Websites die Informationen interessant finden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass auch die Besucher dies tun.

Kurz und bündig. Wenn viele hochwertige Websites auf eine Website verlinken, hat diese Website eine hohe Autorität bei Google. Dies kann zu einer höheren Position in den organischen Suchergebnissen führen.

Die Art der Backlinks

Interne Links: Dies sind Links, die innerhalb der gleichen Website navigieren. Angenommen, Sie befinden sich auf einer Webseite über „gesunde Rezepte“ und es gibt einen Link zu einer anderen Seite auf derselben Website über „vegetarische Snacks“.

Hochwertige Backlinks erhalten?

Dabei helfe ich Ihnen gerne. Hinterlassen Sie einfach eine Nachricht über mein Kontaktformular und ich werde mich innerhalb eines Tages bei Ihnen melden.

Externe Links: Diese Links verweisen auf eine andere Website. Wenn Sie zum Beispiel einen Blog über Fotografie haben und einen Link zu einem Fotogeschäft veröffentlichen, ist das ein externer Link. Externe Links sind nützlich, um dem Nutzer zusätzliche Informationen oder Ressourcen zur Verfügung zu stellen.

Backlinks: Backlinks sind Links von anderen Websites, die auf Ihre Website verweisen. Wenn ein beliebter Reiseblog einen Link zu Ihrer Hotel-Website veröffentlicht, ist das ein Backlink für Ihre Website. Backlinks sind für die Suchmaschinenoptimierung von entscheidender Bedeutung, da sie als eine Art „Stimme“ anderer Websites fungieren, die den Wert und die Relevanz Ihrer Inhalte bestätigen.

Nicht alle Backlinks haben den gleichen Wert. Die Qualität hängt von der Qualität der Website ab, von der sie stammt. Auch der spezifische Inhalt, zu dem der Link führt, spielt dabei eine Rolle.

Mein Video über Backlinks

Keine Zeit für einen langen Artikel? Kein Problem. Eine Zusammenfassung dieses Artikels finden Sie in der nachstehenden Übersicht aus der Vogelperspektive.

Was sind Backlinks und wie bekommt man sie (Video)?

Warum sind Backlinks wichtig für SEO?

Backlinks sind aus den folgenden Gründen wichtig für SEO:

  1. Autorität und Relevanz: Suchmaschinen sehen Backlinks als ein Zeichen für die Autorität und Relevanz einer Website. Mit anderen Worten: Sie gelten als Zeichen dafür, dass ein Domänenname in einer bestimmten Nische oder einem bestimmten Bereich vertrauenswürdig ist. Links von relevanten Websites werden höher bewertet als solche von weniger relevanten Websites.
  1. Sichtbarkeit und Besucher: Backlinks erhöhen die Sichtbarkeit Ihrer Website. Dies führt zu mehr Besuchern. Das bringt auch mehr potenzielle Kunden auf die Website.
  1. Zuverlässigkeit: Hochwertige Backlinks stammen aus zuverlässigen Quellen. Wenn vertrauenswürdige Websites auf eine Website verlinken, wirkt die Website auf potenzielle Besucher vertrauenswürdiger.
  1. Indizierung: Wenn eine Suchmaschine auf Backlinks zu einer Website stößt, wird diese schneller indiziert. Diese Seiten werden von den Crawlern schneller registriert.(1)

Lesen Sie weiter über Backlinks und Linkaufbau

Verschiedene Arten von Backlinks

Nofollow-Backlinks sind Backlinks mit einem Nofollow-Attribut(rel=“nofollow“). Dies bedeutet, dass der Link keine SEO-Leistung an die Website, auf die er verweist, weitergibt(2). DoFollow-Backlinks erhöhen das Ranking einer Website. Ein Dofollow-Backlink ist ein Link ohne Attribut (d.h. nur ein nofollow-Link zeigt dies an).

Außerdem gibt es die folgenden Arten von Links, die von Google unterstützt werden(siehe diesen Link für alle Arten von Links):

Rel=“sponsored“ für bezahlte Linkeinträge verwenden.

Rel=“ugc“ Verwendung für nutzergenerierte Inhalte (z.B. ein Kommentar in einem Forum).

Sie können sie auch in Kombination verwenden (denken Sie an rel=“ugc nofollow“). Im Allgemeinen werden alle diese Varianten von Google als nofollow-Backlink interpretiert.

Analyse der Backlinks

Ich achte auf eine Reihe von Dingen, wenn ich ein Backlinkprofil unter die Lupe nehme. Meine vollständigen Artikel dazu finden Sie unter diesem Link.

  1. Wie ist die Entwicklung der erhaltenen Backlinks (hier können Sie auch deutlich sehen, ob es sich um gekaufte Links handelt) (siehe Screenshot unten). Zu viele Backlinks in zu kurzer Zeit sind oft die größte Falle.

2. Wie ist das Verhältnis zwischen der Anzahl der Links und der Anzahl der verweisenden Domains (hier können Sie sehen, ob sich darunter einige unnatürliche Links in Form von Tausenden von Links von einer Domain befinden).

Auf dem Bild rechts sieht es sehr ordentlich aus (man könnte auch sagen: zu ordentlich).

3. Welches ist die am häufigsten verwendete TLD und ist sie für das Land, in dem die Website betrieben wird, relevant? Dabei exportiere ich aus Ahrefs alle verweisenden Domains und analysiere die TLDs.

4. Wie ist das Verhältnis von DR zu UR auf bestimmten Seiten (liegt der Schwerpunkt zu sehr auf einigen wenigen Seiten?)?

5. Wie sieht das Ankertextprofil aus?

Dies ist ein komplexerer Teil, der bei einem Linkbuilding-Projekt oft vergessen wird. Hierbei handelt es sich um die (groben) durchschnittlichen Richtlinien für die Art der Ankertexte. Hinweis: Dies dient dazu, das Ganze für Google so natürlich wie möglich aussehen zu lassen.

Art des AnkertextesProzentsatz (Richtwert)
Genaue Übereinstimmung (Suchbegriff)5-10%
Teilweise Übereinstimmung10-20%
Markenartikel30-40%
Nackte URL10-20%
Allgemein10-15%
Verwandte Suchbegriffe5-10%
Art des Ankertextes und Prozentsätze.

6. Und vielleicht das Wichtigste: Wie ist die Qualität der Backlinks? Für fast jedes Backlink-Profil würde ich sagen, dass 20% der Backlinks mehr als 80% der Leistung erbringen (oft ist der Anteil sogar noch geringer). Wenn ich Backlinks analysiere, schaue ich mir die Qualität der erhaltenen Backlinks genau an.

Hochwertige Backlinks erhalten

Im Folgenden finden Sie meine Tipps, wie Sie mehr hochwertige Backlinks erhalten.

  1. Erstellen Sie wertvolle Inhalte. Das funktioniert nicht mit normalen Blogs (niemand verweist mehr einfach auf Blogartikel). Erstellen Sie zum Beispiel ein kostenloses Tool, das für Ihr Unternehmen relevant ist (Sie müssen einen großen Mehrwert bieten, um einen Link zu erhalten).
  1. Gast-Blogging. Fast immer werden Sie dafür eine Gegenleistung erbringen müssen. Also entweder ein Link von Ihrer Website oder eine Zahlung.
  1. Online-Verzeichnisse. Tragen Sie eine Website in zuverlässige und relevante Online-Verzeichnisse in Ihrem Bereich oder Ihrer Nische ein. Oft ist damit auch eine Zahlung verbunden.
  2. Link-Tausch. Tauschen Sie Links mit anderen Websites aus. Dies kann eine wirksame Methode sein, um Backlinks zu erhalten, aber Sie sollten wissen, dass sie weitaus weniger Wirkung hat, da Google den Austausch auch hier sieht.
  1. Pressemeldungen. Erstellen Sie Pressemitteilungen und senden Sie diese an relevante Nachrichtenseiten und Blogs. Vor allem in den Niederlanden ist dies die beste Option, wenn kein anderes Budget zur Verfügung steht.

    Trotz der Regeln von Google ist es für ein KMU einfach schwierig, eine beträchtliche Anzahl von Backlinks zu erhalten, ohne einige von ihnen zu kaufen. Ganz gleich, wie schön sie (Google) es selbst umreißen.(3)

    Überblick über den Einfluss von Backlinks

    Die folgende Tabelle zeigt verschiedene Arten von Backlinks, die häufig vorkommen, sowie den Schwierigkeitsgrad für jede Art von Link.

    Art des BacklinksAuswirkungen auf SEO Schwierigkeit
    1. Redaktionelle Backlinks (Gastblogging ohne Bezahlung)9090
    2. Gast-Blogging Backlinks (gegen Bezahlung)8070
    3. Natürliche Links aufgrund von Qualitätsinhalten9095
    4. Backlinks aus Foren- und Blog-Kommentaren2010
    5. Backlinks aus den sozialen Medien2030
    6. Backlinks von Nachrichten- und PR-Seiten8085
    Arten von Backlinks zu einer Website + die Auswirkungen auf SEO.

    Wie messen Sie den Erfolg Ihrer Backlink-Strategie?

    Es ist immer schwierig, den Erfolg von Linkbuilding-Bemühungen genau auszudrücken. Ich verwende immer ein Beispiel von RalfvanVeen.com, wenn ich versuche, dies zu erklären.

    RalfvanVeen.com befindet sich nach Jahren des Linkaufbaus in einer Situation, in der alles, was ich im Bereich SEO schreibe, in den Top 10 landet. Dies wäre ohne die Beschaffung hochwertiger Backlinks niemals gelungen. Das sollte natürlich das Ziel jeder Organisation auf jedem Markt sein.

    Daher achte ich viel weniger auf die Anzahl der erhaltenen Backlinks, die verweisenden Domains und DR/UR, um die Qualität des Linkaufbaus zu messen. Ich schaue (letztendlich) auf die Positionen in Google, den organischen Traffic und die (qualitativen) Konversionen.

    Tools für Backlinks

    Verschiedene Tools helfen in jeder Phase, die richtigen Backlinks zu bekommen. Nachfolgend finden Sie meine Liste der Tools:

    1. Backlink-Profil-Analyse: Ahrefs und SemRush.
    2. Tool zur Erstellung von Inhalten und zum Marketing: BuzzSumo.
    3. Tool für die E-Mail-Erreichbarkeit: Mailchimp.
    4. Gastbloggen: MyBlogGuest (international).

    Zusammenfassung

    Hochwertige Backlinks sind also ein Zeichen von Autorität und Relevanz in einem Bereich. Das ist nicht nur positiv für Suchmaschinen, sondern auch für den Besucher.

    Backlinks sollten auf natürliche Weise erhalten werden und von hochwertigen Websites und durch hochwertige Ankertexte stammen. Gute natürliche Backlinks erhöhen das Suchranking, die Zuverlässigkeit und den Verkehr auf einer Website.

    Allerdings ist der Prozess, die richtigen Backlinks zu erhalten, komplex und riskant.

    Senior SEO-specialist

    Ralf van Veen

    Senior SEO-specialist
    Five stars
    Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

    Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

    Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

    Dieser Artikel wurde ursprünglich am 27 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 8 Mai 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.