Hat das SpamBrain-Update vom Dezember ’22 die Skyscraper-Methode wiederbelebt?

Das Google SpamBrain-Update wurde im Dezember 2022 ausgerollt und hat erhebliche Auswirkungen auf SEO-Strategien. Auch über die beliebte Skyscraper-Methode des Linkaufbaus. Mit der Aktualisierung wurde der Schwerpunkt verstärkt auf die Qualität der Inhalte, den organischen Linkaufbau und die Benutzerfreundlichkeit gelegt(1).

Um die Skyscraper-Methode auch nach dem Update effektiv nutzen zu können, ist es wichtig, hochwertige Inhalte zu erstellen, die das Thema vertiefen. Außerdem ist es wichtig, Beziehungen zu relevanten Websites und Influencern aufzubauen und Ihren Besuchern ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. So bleiben Sie in der sich ständig verändernden SEO-Landschaft wettbewerbsfähig und können von den Vorteilen dieser bewährten Linkbuilding-Strategie profitieren.

Was ist die Skyscraper-Methode?

Bevor ich auf diese Entwicklung näher eingehe, möchte ich Ihnen kurz erklären, was es mit der Skyscraper-Methode auf sich hat. Diese beliebte Strategie zum Linkaufbau wurde ursprünglich von Brian Dean von Backlinko entwickelt. Die Idee hinter der Skyscraper-Methode ist es, qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, die besser sind als die Inhalte, die es bisher zu einem bestimmten Thema gab. Sie kontaktieren dann Websites, die auf ähnliche Inhalte verweisen. Sie bitten sie, auf Ihre Inhalte zu verlinken statt auf die der Konkurrenz.

Wolkenkratzer-Methode SpamBrain

Die Skyscraper-Methode besteht aus drei Schritten:

  1. Finden Sie die erfolgreichsten Inhalte in Ihrer Nische und erstellen Sie dann eine noch bessere Version dieser Inhalte. Dies könnte bedeuten, dass mehr Informationen hinzugefügt werden, bessere Grafiken angeboten werden oder tiefere Einblicke gewährt werden.
  1. Ermitteln Sie die Websites, die derzeit auf die erfolgreichsten Inhalte in Ihrer Nische verlinken, und nehmen Sie Kontakt mit ihnen auf. Sie sagen ihnen, dass Sie eine noch bessere Version des Inhalts erstellt haben. Bitten Sie sie außerdem, auf Ihre Inhalte zu verlinken statt auf die der Konkurrenz.
  1. Bewerben Sie Ihre Inhalte, um deren Reichweite zu erhöhen. Dies können Sie zum Beispiel über soziale Medien, die Ansprache von Influencern oder bezahlte Werbung tun.

Mit der Skyscraper-Methode erstellen Sie hochwertige Inhalte mit dem Ziel, Ihre Autorität in Ihrer Nische zu erhöhen und wertvolle Backlinks zu erhalten.

Wie funktioniert die Skyscraper-Methode?

Die oben beschriebenen Schritte sind eine sehr kurze Zusammenfassung, wie Sie mit der Skyscraper-Methode an Ihrem Linkaufbau arbeiten können.

Schritt 1: Recherchieren Sie nach Inhalten, die erfolgreich sind

Als Erstes sollten Sie recherchieren, welche Arten von Inhalten in Ihrer Nische gut funktionieren. Ein effizienter Weg, dies zu tun, ist die Keyword-Recherche. Anschließend analysieren Sie, welche Inhalte derzeit in Suchmaschinen wie Google gut platziert sind. Zu diesem Zweck können Sie Tools wie Ahrefs, SEMrush oder Moz verwenden(2).

Sobald Sie Inhalte identifiziert haben, die erfolgreich sind, sollten Sie gründlich analysieren, warum das so ist. Was macht diese Inhalte einzigartig und wertvoll für die Leser? Wenn Sie verstehen, welche Elemente dafür verantwortlich sind, erhalten Sie einen Einblick, wie Sie Ihre eigenen Inhalte verbessern können.

Schritt 2: Erstellung hochwertiger Inhalte

Anhand der in Schritt 1 gesammelten Informationen werden Sie hochwertige Inhalte erstellen. Sie arbeiten an der Erstellung von Inhalten, die besser sind als das, was derzeit verfügbar ist. Dies könnte zum Beispiel bedeuten, dass mehr Informationen zur Verfügung gestellt werden. Ein attraktiveres Design und eine ansprechende Optik können ebenfalls dazu beitragen. Das Ziel ist es, bestehende Inhalte zu übertreffen und eine Version zu erstellen, die sich zur besten Ressource in Ihrer Nische entwickelt(3).

Schritt 3: Ermittlung von Websites, die auf ähnliche Inhalte verlinken

Wenn Sie neue, hochwertige Inhalte haben, suchen Sie nach Websites, die auf diese Inhalte verlinken. Backlink-Analyse-Tools wie Ahrefs, SEMrush oder Moz können Ihnen dabei helfen. Haben Sie die Websites identifiziert? Im nächsten Schritt prüfen Sie dann, ob sie bereit sind, auf Ihre Inhalte zu verlinken.

Schritt 4: Kontaktaufnahme mit Website-Besitzern

Nehmen Sie Kontakt zu den Inhabern der in Schritt 3 ermittelten Websites auf. Stellen Sie sich ihnen vor und sagen Sie ihnen, dass Sie eine bessere Version des Inhalts erstellt haben, auf den sie gerade verlinken. Fragen Sie sie dann, ob sie bereit wären, auf Ihre Inhalte statt auf die Ihrer Konkurrenten zu verlinken.

Schritt 5: Werbung für Ihre Inhalte

Schließlich sollten Sie Ihre neuen, hochwertigen Inhalte bewerben. Sie tun dies, indem Sie es in den sozialen Medien teilen, Influencer ansprechen, E-Mail-Marketing betreiben oder bezahlte Anzeigen schalten. Wenn Sie Ihre Inhalte auf die richtige Weise bewerben, erreichen Sie die richtige Zielgruppe. Das gibt Ihnen noch mehr Möglichkeiten, hochwertige Backlinks zu erhalten.

Ihren Inhalt zu fördern

Die Skyscraper-Methode ist eine effektive Linkbuilding-Strategie, mit der Sie hochwertige Backlinks durch die Erstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten erhalten. Die Umsetzung dieser Strategie erfordert Zeit und Mühe, aber die richtige Ausführung kann einen großen Unterschied für die Sichtbarkeit Ihrer Website ausmachen.

Lesen Sie weiter über Link Building? Lesen Sie auch meine anderen Artikel!

Was hat das SpamBrain-Update vom Dezember ’22 gebracht?

Nachdem Sie nun wissen, was die Skyscraper-Methode beinhaltet, gehe ich auf das SpamBrain-Update von Google ein. Die Suchmaschine hat sie im Dezember 2022 eingeführt und damit ihren Algorithmus grundlegend überarbeitet(4). Der Hauptzweck dieser Aktualisierung bestand darin, Spam, manipulative SEO-Techniken und minderwertige Inhalte wirksamer zu bekämpfen. Obwohl Google seine Algorithmen ständig aktualisiert, um Spam und andere Qualitätsprobleme anzugehen, konzentrierte sich das SpamBrain-Update auf einige spezifische Aspekte:

  1. Erweiterte Spam-Erkennung: Google hat seine Algorithmen zur Spam-Erkennung weiter verbessert. Die Suchmaschine hat dies getan, um Spam und manipulative Inhalte besser zu erkennen. Damit gelingt es Google besser, seine Suchergebnisse von Websites zu bereinigen, die versuchen, die Rankings mit unethischen (Black-Hat-)Methoden zu manipulieren(5).
Spam-Erkennung Skyscraper SpamBrain
  1. Verbesserte Techniken zur Erkennung gekaufter Links: Gekaufte Links sind eine gängige Black-Hat-SEO-Technik. Auf diese Weise zahlen Websites für Backlinks, um ihre Platzierung in den Suchmaschinen zu verbessern. Infolgedessen entstehen Backlinks auf unnatürliche Weise. Google hat seine Erkennungsmethoden für unnatürliche Links verfeinert und ist nun besser in der Lage, die Auswirkungen dieser Praktiken auf die Rankings zu minimieren.
  1. Schnelleres und effektiveres Vorgehen gegen Spam: Das SpamBrain-Update ermöglichte es Google, schneller und effektiver gegen Spam-Websites und -Seiten vorzugehen. Dies bedeutet, dass die Suchergebnisse ständig optimiert werden. Dies hat zur Folge, dass Websites von geringer Qualität immer weniger sichtbar werden.
  1. Besserer Schutz gegen negative SEO: Manchmal versuchen Konkurrenten, eine Website durch spammige oder unethische Techniken zu sabotieren. Mit dem SpamBrain-Update wurde der Schutz vor solchen negativen SEO-Aktivitäten verbessert. Dadurch ist es für böswillige Akteure schwieriger geworden, die Rankings anderer Websites zu beeinträchtigen.
  1. Strengere Einhaltung der Webmaster-Richtlinien von Google: Das SpamBrain-Update unterstreicht die Bedeutung der Einhaltung der Webmaster-Richtlinien von Google. Websites, die sich nicht an diese Richtlinien halten, laufen eher Gefahr, in den organischen Suchergebnissen abgestraft oder herabgestuft zu werden.
Webmaster-Tools

Infolge des SpamBrain-Updates mussten Website-Betreiber und SEO-Experten ihre Strategien überdenken. Von nun an sollten sie sich noch mehr auf die Erstellung hochwertiger Inhalte und den Aufbau natürlicher Backlinks konzentrieren. Das SpamBrain-Update hat deutlich gemacht, wie wichtig es ist, White-Hat-SEO-Praktiken zu befolgen und sich an die Google-Richtlinien zu halten. Website-Besitzer, die sich daran halten, wissen, wie sie eine nachhaltige Online-Präsenz erreichen können.

Einige Methoden des Linkaufbaus mit weißem Hut und die Machbarkeit für ein KMU-Unternehmen

Linkaufbau-MethodeDurchführbarkeit für ein KMU
Erstellung von Inhalten und WerbungHoch – Erstellung wertvoller, einzigartiger Inhalte (wie Blogbeiträge, Infografiken und Videos), die auf natürliche Weise geteilt und von anderen verlinkt werden.
Gast-BloggingHoch – Schreiben von Artikeln für andere Websites oder Blogs im Austausch für einen Link zu Ihrer eigenen Website.
PR und MedienarbeitRessourcen – Der Aufbau von Beziehungen zu Journalisten und Multiplikatoren kann zu natürlichen Links in Nachrichtenartikeln und Blogs führen.
Marketing für soziale MedienHoch – Die aktive Bewerbung Ihrer Inhalte in den sozialen Medien erhöht Ihre Sichtbarkeit und kann mehr Links generieren.
Verzeichnis- und ZitiereinträgeHoch – Die Eintragung Ihrer Unternehmensinformationen in relevante Online-Verzeichnisse und Zitations-Websites kann zu Backlinks führen.
Partnerschaften und KooperationenMedium – Bei der Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen oder Influencern können Sie sich für den Austausch von Links entscheiden.
Gemeinschaftliches EngagementHoch – Die Teilnahme an relevanten Online-Communities (Foren, LinkedIn-Gruppen, Quora, Reddit) kann ebenfalls Backlinks generieren.
Testimonials und BewertungenMedium – Das Verfassen von Testimonials oder Rezensionen für Produkte oder Dienstleistungen, die Sie nutzen, kann einen Link zurück zu Ihrer eigenen Website liefern.

Die Auswirkungen des SpamBrain-Updates auf die Skyscraper-Methode

Googles SpamBrain-Update im Dezember 2022 hatte Auswirkungen auf die Skyscraper-Methode des Linkaufbaus. Da die Kriterien für die Beurteilung der Qualität von Inhalten und Backlinks immer strenger wurden, mussten einige Anpassungen an den Skycraper-Methoden vorgenommen werden, um sie effektiv zu halten. Welche Anpassungen das waren, können Sie unten nachlesen:

  1. Verbesserte Qualität der Inhalte: Nach dem Update sollten die mit der Skyscraper-Methode erstellten Inhalte noch stärker sein als zuvor. Umso wichtiger ist es, ein Thema zu vertiefen, um den Lesern einen Mehrwert zu bieten. Außerdem ist es wichtig, dass Ihre Informationen relevant und aktuell sind.
  1. Fokus auf organische und kontextbezogene Links: Das SpamBrain-Update unterstreicht die Bedeutung von natürlichen, organischen und kontextbezogenen Links. Bei der Skyscraper-Methode ist es wichtig, relevante und seriöse Websites für Backlinks zu nutzen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Links auf natürliche Weise im Inhalt platziert werden.
  1. Aufmerksamkeit für die Benutzerfreundlichkeit: Mit dem SpamBrain-Update wurde auch die Bedeutung einer optimalen Benutzerfreundlichkeit auf Ihrer Website noch wichtiger. Das bedeutet, dass Sie nicht nur für qualitativ hochwertige Inhalte sorgen müssen, sondern auch für schnelle Ladezeiten, mobilfreundliche Designs und eine intuitive Navigation.
Aufmerksamkeit für die Benutzererfahrung spambrain skyscraper
  1. Diversifizierung des Linkprofils: Es ist wichtig, ein vielfältiges und ausgewogenes Linkprofil aufzubauen. Auf diese Weise werden Sie von künftigen Algorithmus-Updates weniger stark beeinflusst. In der Praxis bedeutet dies, Backlinks aus verschiedenen Quellen zu erhalten, z. B. aus Blogs, Nachrichten-Websites, sozialen Medien, Foren und anderen relevanten Plattformen.
  1. Aufbau von Beziehungen: Nach dem SpamBrain-Update ist der Aufbau von Beziehungen zu anderen Websites, Influencern und Fachleuten in Ihrer Branche noch wichtiger geworden. Auf diese Weise können Sie Ihr Netzwerk erweitern und mehr organische und wertvolle Backlinks erhalten.

Kurz gesagt, das SpamBrain-Update von Google hat die Skyscraper-Methode nicht unbrauchbar gemacht. Sie betonte jedoch die Notwendigkeit, die Qualität der Inhalte und den Linkaufbau zu verbessern. Es ist auch wichtiger geworden, sich als Website-Betreiber auf eine optimale Nutzererfahrung zu konzentrieren. Wenn Sie Ihre Strategie an diese Veränderungen anpassen, können Sie auch in der heutigen SEO-Landschaft mit der Skyscraper-Methode erfolgreich sein.

Schlussfolgerung

Durch das Google SpamBrain-Update ist es noch wichtiger geworden, die Qualität der Inhalte, den Linkaufbau und die Nutzererfahrung zu verbessern. Dies gilt insbesondere für die Skyscraper-Methode. Indem Sie Ihre Strategien anpassen und sich auf grundsolide Inhalte konzentrieren, können Sie mit der Skyscraper-Methode dennoch SEO-Erfolge erzielen. Darüber hinaus spielen auch der Aufbau von Beziehungen und die Gewährleistung eines optimalen Nutzererlebnisses eine wichtige Rolle. Wenn Sie mit diesen Veränderungen Schritt halten, sind Sie Ihren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus und erzielen nachhaltige Ergebnisse.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 76 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 27 August 2023 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 28 Dezember 2023. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.