Unternehmens-SEO

Unternehmens-SEO ist ein strategischer SEO-Ansatz, der darauf abzielt, die Online-Sichtbarkeit und das Suchranking von großen Organisationen und Marken zu verbessern. Hier liegt meine Spezialisierung: SEO für Unternehmen.

Es zeichnet sich durch den Umfang aus, in dem es angewendet wird, oft über Tausende (oder Millionen) von Seiten und mehrere Domänen hinweg. Dieser Ansatz erfordert ausgefeilte Tools, Prozesse und Strategien, um effektiv zu sein, wobei der Schwerpunkt sowohl auf Mikro- als auch auf Makro-SEO-Zielen liegt.

Die Bedeutung von Unternehmens-SEO

Für große Unternehmen ist die Online-Präsenz entscheidend, um ihren Marktanteil zu halten und ihr Wachstum zu fördern. Unternehmens-SEO spielt eine Schlüsselrolle bei der Gewinnung von hochwertigem organischem Traffic, der Verbesserung der Nutzererfahrung und letztlich der Steigerung von Konversionen und Umsatz. Sie ermöglicht es den Unternehmen auch, proaktiv auf Veränderungen bei den Suchalgorithmen und auf dem digitalen Markt zu reagieren.

Nutzen Sie den Bekanntheitsgrad

In der Unternehmens-SEO ist ein höherer Bekanntheitsgrad üblich. Dies kann im Rahmen des SEO-Prozesses verwendet werden. Auf welche Weise sich dies auswirkt:

  1. Die Website hat natürlich relativ viele hochwertige Backlinks auf dem Markt.
  2. Die Website erwirbt viele neue Backlinks organisch mit Inhalten.
  3. Die Website hat viele Markensuchen, was sich positiv auf die Suchmaschinenoptimierung auswirkt.
  4. Es kann sogar sein, dass die Website auf der „Gewhitelist“ steht und deshalb für bestimmte konkurrierende Suchbegriffe gut rangiert.
  5. Die Website hat bereits eine hohe Autorität in einem Markt und kann diese Autorität nutzen, um in einem anderen Markt (oder Land) gut zu ranken.

In der Praxis ist es oft einfacher, eine Reise im Rahmen der Unternehmens-SEO zu beginnen als in einer, bei der der Karren von der SEO-Partei gezogen werden muss.

Schlüsselkomponenten der Unternehmens-SEO

Bei der Unternehmens-SEO muss alles besser, größer und qualitativer gemacht werden. Bei meiner Arbeit im Bereich Unternehmens-SEO achte ich stets auf die Skalierbarkeit in Kombination mit der Qualität. Einige Beispiele:

Groß angelegte technische SEO

Technische SEO ist wichtig, um die Infrastruktur einer Website zu optimieren, damit Suchmaschinen sie effizient crawlen und indexieren können. Für Unternehmen bedeutet dies die Verwaltung von Sitemaps, die Optimierung der Website-Architektur, die Beschleunigung der Seitenladezeiten und die Gewährleistung der Kompatibilität mit mobilen Geräten auf Tausenden von Seiten.

Inhaltsstrategie für große Websites

Zu einer effektiven Inhaltsstrategie auf Unternehmensebene gehört die regelmäßige Erstellung hochwertiger, relevanter Inhalte, die den Suchabsichten der Nutzer entsprechen. Dies erfordert ein gründliches Verständnis der Zielgruppe, eine umfassende Keyword-Recherche und die Erstellung verschiedener Inhaltstypen, die auf unterschiedliche Phasen der Customer Journey abzielen.

Wichtig ist hier eine skalierbare Art und Weise, Inhalte für die Website(s) zu schreiben und dabei deren Qualität zu erhalten. Dabei suche ich immer nach:

  • Was macht der Mitbewerber in Bezug auf den Inhalt;
  • wie der aktuelle Stand des Inhalts Ihrer eigenen Website ist;
  • Was ist die gewünschte Situation in Bezug auf den Inhalt;
  • Was sind die Themen, nach denen die Kunden meines Kunden wirklich fragen.

Anhand dieser Fragen überlege ich gemeinsam mit dem Kunden, wie man skalierbare, hochwertige Inhalte produzieren kann.

Linkaufbau und Aufbau von Autorität

Für große Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, ein starkes Backlink-Profil aufzubauen und Autorität in ihrer Branche zu etablieren. Dies wird durch die Erstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten, die geteilt werden können, und die Pflege von Beziehungen zu einflussreichen Websites und Blogs erreicht. Der Aufbau von Autorität trägt auch dazu bei, das Ranking einer Website in den Suchergebnissen zu verbessern.

Insbesondere bei der Unternehmens-SEO ist es wichtig, die Markenbekanntheit zu steigern, anstatt ihr zu schaden. Denken Sie an spammige Linkbuilding-Artikel von geringer Qualität, die sich verbreiten. Das ist in der Unternehmens-SEO einfach nicht möglich und wir müssen klug damit umgehen.

Während des Prozesses entwickle ich gemeinsam mit dem Kunden den gewünschten Weg zur Steigerung der Autorität durch Linkaufbau.

Integration mit sozialen Medien und anderen Marketingkanälen

Unternehmens-SEO sollte sich nahtlos in die sozialen Medien und andere digitale Marketingmaßnahmen einfügen, um die Markenbekanntheit und das Engagement zu maximieren. Durch die Koordinierung von Inhalten und SEO-Strategien mit sozialen Medien, bezahlten Suchkampagnen und E-Mail-Marketing können Unternehmen eine einheitliche Botschaft vermitteln und ihre Online-Präsenz insgesamt stärken.

Diese Schlüsselkomponenten bilden das Rückgrat einer effektiven SEO-Strategie für Unternehmen, die, wenn sie richtig umgesetzt und verwaltet wird, zu signifikanten Verbesserungen der Sichtbarkeit, des Traffics und letztlich der Geschäftsergebnisse führt.

Herausforderungen in der Unternehmens-SEO

Verwaltung großer Mengen von Inhalten

Die effiziente Verwaltung von Tausenden bis Millionen von Webseiten stellt eine große Herausforderung dar. Es erfordert rationalisierte Prozesse für die Erstellung, Aktualisierung und Archivierung von Inhalten, um sicherzustellen, dass alle Informationen aktuell, relevant und für Suchmaschinen optimiert sind.

SEO über mehrere Domänen oder Länder hinweg

Für international tätige Unternehmen umfasst Enterprise SEO die Optimierung von Websites in verschiedenen Ländern und Sprachen. Dazu gehört die Beherrschung komplexer Sachverhalte wie hreflang-Tags für sprach- und regionalspezifische Inhalte, die Verwaltung unterschiedlicher Domänenstrukturen und das Verständnis lokaler Suchabsichten.

Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen

Eine effektive Unternehmens-SEO-Strategie erfordert den Zusammenhalt und die Zusammenarbeit zwischen mehreren Abteilungen, wie Marketing, IT und Content-Erstellung. Herausforderungen entstehen, wenn Ziele, Prioritäten oder das Verständnis von SEO-Prinzipien nicht aufeinander abgestimmt sind, was zu fragmentierten Bemühungen und verpassten Chancen führt.

Strategien für Unternehmens-SEO

Priorisierung von SEO-Aufgaben auf der Grundlage ihrer Auswirkungen

Angesichts der schieren Menge an Aufgaben in der Unternehmens-SEO ist es von entscheidender Bedeutung, die Aufgaben auf der Grundlage ihrer potenziellen Auswirkungen auf die Unternehmensziele zu priorisieren. Dazu gehört die Konzentration auf schnelle Erfolge wie die Verbesserung der Ladegeschwindigkeit und die Behebung technischer SEO-Probleme sowie auf langfristige Strategien wie die Entwicklung von Inhalten und den Aufbau von Links.

Einsatz fortschrittlicher Werkzeuge und Technologien

Der Einsatz fortschrittlicher SEO-Tools und -Technologien ist für die Skalierung und effiziente Verwaltung von SEO-Maßnahmen unerlässlich. Diese Tools können dazu beitragen, sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren, die Leistung der Website zu überwachen, Wettbewerber zu analysieren und Erkenntnisse für fundierte Entscheidungen zu liefern.

Schulung und Entwicklung von internen Teams

Durch Investitionen in die Schulung und Entwicklung interner Teams wird sichergestellt, dass jeder die besten SEO-Verfahren versteht und anwendet. Regelmäßige Schulungen und Workshops können die Teams über die neuesten Trends und Techniken auf dem Laufenden halten, was für die Wahrung des Wettbewerbsvorteils in einer sich schnell verändernden digitalen Landschaft von entscheidender Bedeutung ist.

Durch die Bewältigung dieser Herausforderungen und die Umsetzung von Erfolgsstrategien können große Unternehmen die Komplexität von Enterprise SEO meistern und ihre Online-Präsenz sowohl kurz- als auch langfristig effektiv optimieren.

Messbarkeit und ROI in der Unternehmens-SEO

KPIs sind wichtig, um den Erfolg der SEO-Bemühungen von Unternehmen zu messen. Zu den wichtigsten KPIs gehören organischer Suchverkehr, Keyword-Ranking, Click-Through-Rate (CTR), Bounce-Rate, Konversionsraten und Verweildauer auf der Website. Darüber hinaus sind das Wachstum der Domain-Autorität und die Anzahl der erworbenen Backlinks wichtige Indikatoren für die Wirksamkeit von Linkbuilding-Strategien.

Analytik zur Erfolgsmessung nutzen

Für jede Reise im Rahmen der Unternehmens-SEO verwende ich das Tool Google Search Console, das steht außer Frage. Zusätzlich dazu (und um die Daten für den internen Gebrauch lesbar zu machen), verwende ich gerne die folgenden Tools.

  • Google Data Studio: Transformiert Daten aus verschiedenen Quellen in anpassbare Dashboards und Berichte.
  • Tableau: Bietet erweiterte Datenvisualisierung und -analyse für komplexe Datenverarbeitung.
  • Microsoft Power BI: Erstellt detaillierte Datenanalysen und Business Intelligence-Berichte mit nahtloser Integration in das Microsoft-Ökosystem.
  • Adobe Analytics: Bietet detaillierte Einblicke in die Customer Journey und komplexe Datenverarbeitung für das digitale Marketing.
  • SEMrush: Ein All-in-One-Marketing-Toolkit mit Funktionen für SEO, Inhalte, soziale Medien und Marktforschung.
  • Ahrefs: Spezialisiert auf Backlink-Analyse und SEO-Audits, mit umfassenden Tools für Keyword-Recherche und Wettbewerbsanalyse.

Ich bin gerne bereit, mit dem Kunden zu besprechen, wie wir die Messbarkeit organisieren wollen. Die Skalierbarkeit und die Möglichkeit der gemeinsamen Nutzung sind mir dabei besonders wichtig.

Die Wahl dieses Tools/Dashboards hängt auch von der internen technischen Ausstattung ab und davon, wie man am besten darauf aufbaut. Was hier besonders wichtig ist:

  • Welches CMS verwenden wir?
  • Welches CRM verwenden wir?
  • Welche aktuellen Tools verwenden wir für das Dashboarding?
  • Welche Tools verwenden wir für den Einblick in SEA und SEO?

Schlussfolgerung

Enterprise SEO ist für große Unternehmen unerlässlich. Besonders wichtig ist, dass alles, was wir tun, skalierbar und qualitativ ist. Dabei ist es wichtig, dass das, was wir tun, der aktuellen Position und dem Bekanntheitsgrad nicht schadet.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22 April 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 31 Mai 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.