Krabbelnd

Eine Website so weit oben wie möglich in Google platzieren? In jedem Fall muss sichergestellt werden, dass Bots Ihre Website crawlen und überprüfen. Was ist Crawling und inwieweit wirkt es sich auf die Suchmaschinenoptimierung einer Website oder Seite aus? Sie können alle Antworten auf dieser Seite lesen.

Was ist Krabbeln?

Crawling ist das Indizieren und Analysieren einer Website. Es gibt Bots, die diese Analyse durchführen. Beim Crawlen suchen sie nach relevanten Informationen, die sie dazu veranlassen, Ihre Website als relevant oder irrelevant zu betrachten und daher in den Suchmaschinenergebnissen auf eine bestimmte Weise zu ranken.

So beurteilen Bots Ihre Website

Welche Algorithmen Suchmaschinen heute verwenden, ist nicht genau bekannt. Bekannt ist, dass diese Algorithmen bestimmen, wie eine Website in den Suchmaschinenergebnissen rangiert. Je relevanter eine Seite ist, desto besser rangiert sie in der Suchmaschine und hat Auswirkungen auf die Auffindbarkeit im Internet. Beim Crawling bewerten die Bots Ihre Website.

Die Bewertungen basieren auf einer Reihe von Kriterien, wie der Popularität einer Website, dem Inhalt der Website und dem Inhalt, aber auch Links und die Geschwindigkeit einer Website spielen eine Rolle.

Krabbeln _ Glossar

Die Auswirkungen des Crawlings auf SEO

Crawling hat sicherlich einen Einfluss auf die SEO einer Website oder Seite. Je besser die Bots Ihre Website crawlen, desto größer sind die Chancen auf eine hohe Platzierung und desto besser ist die organische Auffindbarkeit. Andererseits ist eine gute SEO auch notwendig, damit Bots besser crawlen können. Das Zusammenspiel von SEO und Crawling sorgt für ein gutes Crawl-Budget und bessere Suchmaschinenergebnisse.

Mein Rat

Eine Website sollte natürlich für Besucher attraktiv sein, aber es ist auch wichtig, die Website für die Bots zu optimieren, damit diese Ihre Website bestmöglich indexieren und analysieren können.

Wir empfehlen daher, eine klare Struktur auf der Website beizubehalten, die es den Bots leicht macht, sie zu untersuchen. Entfernen Sie überflüssige Seiten und tote Links, damit sie die Bewertung Ihrer Website nicht beeinträchtigen.


Häufig gestellte Fragen

Was ist Krabbeln?

Crawling ist ein Teil des Prozesses, mit dem Google eine Webseite analysiert. Der Googlebot passiert eine Seite über Hyperlinks. Dieser Prozess des Crawlings von Seite zu Seite wird als „Crawling“ bezeichnet. Hinweis: Crawling ist noch nicht gleichbedeutend mit Indizierung. Beim Crawling wird geprüft, ob die betreffende Seite indiziert werden soll.

Welche Auswirkungen hat Crawling auf SEO?

Je besser Ihre Website aufgebaut ist, desto besser können die Bots sie crawlen. Dies wiederum sorgt für eine bessere Platzierung in den Suchergebnissen und bessere Ergebnisse. Das ist sehr wichtig.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 76 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 11 Oktober 2023 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 17 Januar 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.

Artikel, die Sie interessieren könnten