Eingehende Links

Links zu Ihrer Website sind nützlich, sofern sie richtig eingesetzt werden. Aber wie soll das funktionieren? Sie haben es hier gelesen. Eingehende Links sind Links, die zu Ihrer Website führen. Diese Links können sich auf verschiedenen Websites befinden. Es ist wichtig, dass die eingehenden Links relevant sind.

Was sind eingehende Links?

In der Tat verbessern eingehende Links von relevanten Seiten Ihre Position in den Suchergebnissen. Wenn Ihre eingehenden Links von Websites stammen, die nichts mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Branche zu tun haben oder von fragwürdigen Websites stammen, sind sie von geringem Nutzen. Eingehende Links von starken Websites, die für Ihr Unternehmen relevant sind, sind am wertvollsten.

Was ist bei eingehenden Links relevant?

Es gibt Do-Follow-Links und No-Follow-Links. Letztere werden von Google ignoriert. Sie tragen also auch nicht zur Wirksamkeit Ihrer Website und Ihrer Links bei. Do-follow-Links tragen zu Ihrer Position auf der Suchergebnisseite bei.

Sie brauchen eingehende Links, die stark sind. Das bedeutet, dass sie von guter Qualität sind. Dazu sollten die eingehenden Links von Websites stammen, die mit Ihrem Thema in Verbindung stehen. Ein Link von einer Website über Schönheit und Make-up zu einer Website über Mountainbiking ist zum Beispiel nicht sehr aussagekräftig. Links von Seiten mit ähnlichen Themen sind stärker. Eingehende Links von Websites, die Google in seinen Rankings hoch eingestuft hat, sind ebenfalls von hoher Qualität.

Eingehende Links _ Glossar

Auswirkungen auf SEO

Solche hochwertigen eingehenden Links tragen zu Ihrer SEO bei. Mit starken Links erhöhen Sie Ihr Ranking in den Suchmaschinenergebnissen. Google vergibt für Websites eine Bewertung zwischen 1 und 100. Dies zeigt die Domänenautorität an. Je höher die Zahl, desto besser sind die eingehenden Links auf dieser Website für Ihre Suchmaschinenoptimierung. Eingehende Links sind ein wichtiger Aspekt der Suchmaschinenoptimierung. Dann ist es wichtig, dass sie richtig eingesetzt werden und von hoher Qualität sind.

Mein Rat

Überprüfen Sie Ihre eingehenden Links und stellen Sie sicher, dass Sie zweifelhafte und minderwertige Links loswerden. Wie das genau geht, hängt davon ab, wo die eingehenden Links platziert werden. Es ist möglich, bestimmte Domains auf Ihrer Website in der Kodierung mit ihren eingehenden Links abzulehnen.


Häufig gestellte Fragen

Was sind eingehende Links?

Eingehende Links sind Links, die von anderen Websites auf Ihre Website verweisen. Dies wird von SEO-Spezialisten oft als Linkaufbau bezeichnet. Es stärkt die Autorität Ihrer Website, wenn es richtig gemacht wird.

Welchen Einfluss haben eingehende Links auf SEO?

Hochwertige Links tragen dazu bei, Ihre Position in den Suchergebnissen zu verbessern. Google bewertet Websites mit einer Note zwischen 1 und 100. Je höher die Bewertung, desto besser sind die eingehenden Links auf dieser Website.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 22 März 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.