SEO Werbetexter

Reviews star
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen

Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen haben, schreiben Sie oft mit Leidenschaft über Ihr Fachgebiet. Dabei wird oft vergessen, dass Sie auch die Auffindbarkeit Ihrer Website in Google berücksichtigen müssen. Umgekehrt kommt es auch vor, dass Sie Ihr Wissen über Suchmaschinenoptimierung voll ausschöpfen, dabei aber die Besucher Ihrer Website aus den Augen verlieren. In diesem Artikel gehe ich darauf ein, was ein SEO-Texter für Ihre Website (und deren SEO-Optimierung) tun kann.

Es ist wichtig, die richtige Balance zwischen Ihrer organischen Auffindbarkeit und der Qualität Ihrer Texte zu finden. Es geht darum, hochwertige Inhalte für Ihre Website zu erstellen und gleichzeitig die Besucher zur Konversion zu bewegen(1). Mehr potenzielle Kunden anziehen: Das ist es, was Sie wollen, um den Umsatz Ihrer Website oder Ihres Webshops zu steigern.

Was macht ein SEO-Texter?

Ein SEO-Texter ist ein Experte für den Inhalt von Websites. Ein guter SEO-Texter weiß, wie man einen Text schreibt, der Ihre Website bei Google besser platziert. Dabei werden auch die Bedürfnisse Ihres Zielpublikums berücksichtigt. Sie können uns SEO-Content-Autoren beauftragen, dies für Sie zu erledigen. Auf diese Weise wissen Sie, dass Sie sich für die richtige Zielgruppe entscheiden. Für die Kunden ist es oft so, dass die besten Ergebnisse mit einem vollständigen SEO-Outsourcing erzielt werden.

Bei der Erstellung von SEO-Texten gehen wir auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe ein. Wie sucht Ihr potenzieller Kunde? Auf welche Weise denken sie? Was geben sie bei Google ein? Indem wir Ihr Zielpublikum wirklich verstehen, reagieren wir auf die Suchanfrage. So sorgen wir dafür, dass mehr potenzielle Kunden Ihre Website besuchen. Der Inhalt muss von solcher Qualität sein, dass Ihre Besucher zum Kauf übergehen. Wir würden Ihnen gerne dabei helfen!

SEO-Texterin

Wie sieht ein SEO-Text aus?

Ein SEO-Text ist ein Text, der sowohl für den Besucher als auch für Google optimiert ist. Lesbarkeit ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen SEO-Text. Früher war es üblich, Schlüsselwörter übermäßig zu verwenden.

Heute wissen wir, dass dies der Lesbarkeit und gleichzeitig der Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website abträglich ist. Google legt großen Wert auf das Nutzererlebnis. Deshalb ist es wichtig, dass ein SEO-Texter für den Besucher und nicht für Google schreibt.

Merkmale eines guten SEO-Textes sind:

  • kurze und klare Zwischenüberschriften;
  • länger als 400 Wörter;
  • gute Lesbarkeit.

Vorteile eines SEO-Texters

Es gibt eine Reihe von Vorteilen, einen SEO-Texter zu beauftragen. Wir erwähnen einige von ihnen:

  • Ein SEO-Texter weiß, wie man hochwertige Inhalte für die Suchmaschinenoptimierung schreibt.
  • Sparen Sie Zeit, indem Sie das Schreiben von Inhalten auslagern.
  • Keine doppelten Inhalte, ein SEO-Texter weiß, wie man das vermeidet.

Alle Vorteile eines SEO-Texters auf einen Blick

Der Vorteil eines SEO-TextersGrad der Wichtigkeit für ein Unternehmen (Erläuterung)
1. Kenntnisse über SEO-TechnikenSEO-Texter sind über die neuesten SEO-Trends und -Techniken auf dem Laufenden, was für die Verbesserung der Sichtbarkeit einer Website in den Suchmaschinen entscheidend ist.
2. ZeiteffizienzDie Beauftragung eines professionellen SEO-Texters spart Unternehmen Zeit, da sie nicht selbst lernen müssen, wie man SEO-optimierte Inhalte schreibt.
3. Qualität des InhaltsSEO-Texter sind versiert darin, ansprechende, hochwertige Inhalte zu erstellen, die sowohl für Suchmaschinen als auch für menschliche Leser relevant sind. Dies kann zu höheren Klickraten und längeren Verweilzeiten auf der Seite beitragen.
4. Keyword-OptimierungEin SEO-Texter weiß, wie man Schlüsselwörter effektiv in Inhalten verwendet, ohne sie zu überfrachten, was zu einer Strafe von Google führen kann.
5. Verbesserte KonversionsratenDurch das Schreiben von gut optimierten Landing Pages und Produktbeschreibungen kann ein SEO-Texter dazu beitragen, die Konversionsraten eines Unternehmens zu erhöhen.
6. Kontinuierliche Erstellung von InhaltenDie konsistente Erstellung von Inhalten ist wichtig für die Suchmaschinenoptimierung, und ein SEO-Texter kann dabei helfen, regelmäßig neue, optimierte Inhalte zu erstellen.
7. Verstehen der ZielgruppeSEO-Texter haben Erfahrung im Verstehen und Schreiben für verschiedene Zielgruppen, was für die Erstellung von Inhalten, die bei der Zielgruppe eines Unternehmens Anklang finden, von entscheidender Bedeutung ist.
8. Technische SEO-KenntnisseNeben dem Schreiben verfügen SEO-Texter auch über technische SEO-Kenntnisse, wie die Optimierung von Meta-Tags, URL-Strukturen und internen Links(2).
9. Verbesserte Website-NavigationDurch die Erstellung strukturierter, gut organisierter Inhalte kann ein SEO-Texter dazu beitragen, die Navigation auf der Website zu verbessern, was wiederum zu einem besseren Nutzererlebnis beiträgt.
10. Höhere SERP-RankingsIm Allgemeinen kann die Beauftragung eines SEO-Texters zu einer höheren Platzierung in den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) führen, was wiederum zu mehr organischem Verkehr auf der Website eines Unternehmens führen kann.

Wie hoch sind die Kosten für einen SEO-Texter?

Die Kosten für einen SEO-Texter sind situationsabhängig. Das hängt ganz von dem Auftrag ab, den Sie einem SEO-Texter erteilen. Normalerweise zahlen Sie pro Wortzahl. Dies ist effektiver als die Bezahlung nach Stunden.

Die Gesamtkosten hängen also davon ab, was Sie vom Texter benötigen. Handelt es sich um wöchentliche oder monatliche Texte? Das hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab.

Häufig gestellte Fragen

Ich erhalte täglich Fragen zur Zusammenarbeit mit einem SEO-Texter und zu den Vor- und Nachteilen dieser möglichen Zusammenarbeit. Ich habe die gestellten Fragen und Antworten aus meiner eigenen Erfahrung in diesem Bereich aufgeschrieben.

Was ist ein SEO-Texter?

Ein SEO-Texter, auch bekannt als Werbetexter, ist ein Schriftsteller, der weiß, was er auf welche Weise für Suchmaschinen wie Google schreiben muss. Während Sie als Fachmann vielleicht leidenschaftlich gerne über Ihr Fachgebiet schreiben, fehlt Ihnen oft das Wissen darüber, wie Google funktioniert und wie Ihre Website gefunden werden kann. Ein SEO-Texter verfügt über aktuelle Kenntnisse der Google-Richtlinien und weiß, wie er Texte so optimieren kann, dass sich die organische Position (das Ranking) einer Website in den Suchergebnissen deutlich verbessert. Der geschriebene Inhalt ist von hoher Qualität und schafft es, Besucher schneller zur Konversion zu bewegen.

Was sind SEO-Texte?

SEO-Texte sind Texte, die so geschrieben sind, dass sie in Suchmaschinen wie Google gut ranken. Das bedeutet, dass der Autor den Text klar strukturiert, zum Beispiel durch Überschriften und Aufzählungspunkte. Auch SEO-Texte bestehen aus kurzen, klaren Sätzen und haben die richtige Länge. Beim Schreiben von SEO-Texten ist der Ausgangspunkt jedoch der Besucher Ihrer Website. Die Texte müssen also wertvolle Inhalte enthalten. Google sagt daher wörtlich, dass SEO-Texte für Nutzer und nicht für Suchmaschinen geschrieben werden sollten.

Was sind die Vorteile von SEO-Texten?

Das Verfassen von SEO-Texten durch einen professionellen SEO-Texter hat mehrere Vorteile, darunter:

  • SEO-Texter wissen genau, wie man qualitativ hochwertige Inhalte zum Zweck der Suchmaschinenoptimierung schreibt
  • Wenn Sie SEO-Texte schreiben lassen, haben Sie selbst mehr Zeit. Sie können dieses Geld für das Kerngeschäft Ihres Unternehmens ausgeben
  • SEO-Texte enthalten keine doppelten Inhalte oder Texte, die auf mehr als einer Seite erscheinen. Doppelte Inhalte wirken sich negativ auf Ihr Ranking aus und sollten daher vermieden werden.
  • Sie können Ihr Zielpublikum auf einzigartige Weise ansprechen

Was ist der Unterschied zwischen einem SEO-Texter und einem normalen Texter?

Sowohl ein SEO-Texter als auch ein normaler Texter sind Profis, die interessante, wertvolle und leicht lesbare Texte schreiben. Darüber hinaus weiß er aber auch, wie Suchmaschinen wie Google funktionieren, so dass er oder sie weiß, wie man Inhalte schreibt, um in den Suchmaschinenergebnissen so gut wie möglich zu ranken. Zu diesem Zweck führt ein SEO-Texter u. a. eine Keyword-Recherche durch.

Was kann ich von einem SEO-Texter erwarten?

Sie können von einem SEO-Texter erwarten, dass er Texte mit interessanten und wertvollen Inhalten liefert. Aber nicht nur das: Die Texte sind einzigartig und passen zu Ihrem Unternehmen und seiner (oder der Strategie eines SEO-Experten). Die von einem SEO-Texter gelieferten Texte sind gut auffindbar. Schließlich weiß er oder sie genau, wie Suchmaschinen funktionieren. Vor dem Schreiben führt der SEO-Texter eine Keyword-Recherche durch. So können Sie sicher sein, dass die Texte genau auf Ihr Zielpublikum zugeschnitten sind.

Wie viel kostet es, einen SEO-Texter zu engagieren?

Es gibt keine einheitliche Antwort auf die Frage, was es kostet, einen SEO-Texter zu engagieren. Denn der Preis hängt von mehreren Faktoren ab. Die Kosten hängen in erster Linie von der Art des Auftrags und seinem Umfang ab. Die meisten SEO-Texter bezahlen Sie pro Wortzahl und nicht auf Stundenbasis. Die Beauftragung eines SEO-Texters ist eine Investition, aber eine, die Ihnen hilft, mehr Leads zu generieren und so die Ausgaben schnell wieder hereinzuholen.

Welchen Einfluss haben SEO-Texte auf die Suchmaschinenoptimierung?

SEO-Texte sind Texte, die mit dem Ziel geschrieben werden, in Suchmaschinen wie Google besser gefunden zu werden. Sie sind so konzipiert, dass sie bestimmte Schlüsselwörter oder Suchbegriffe enthalten, die Menschen für die Suche nach bestimmten Produkten oder Dienstleistungen verwenden. Durch die Verwendung der richtigen Schlüsselwörter und deren korrekte Einbindung in den Text kann eine Website von den Suchmaschinen besser gefunden werden und somit in den Suchergebnissen besser platziert werden. Dies kann zu mehr Besuchern auf der Website führen und somit den Umsatz eines Unternehmens steigern.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass SEO-Texte nur dann effektiv sind, wenn sie auch für die Besucher der Website relevant sind. Wenn Texte nur geschrieben werden, um Suchmaschinen zu befriedigen, ohne die Bedürfnisse und Interessen der Besucher zu berücksichtigen, kann dies zu niedrigeren Konversionsraten und einem schlechten Nutzererlebnis führen. Es ist daher wichtig, ein Gleichgewicht zwischen dem Verfassen von Texten für Suchmaschinen und Texten für Menschen zu finden.

Wie lange dauert es, bis man mit einem SEO-Texter Ergebnisse sieht?

Es ist schwer zu sagen, wie lange es dauert, bis man mit einem SEO-Texter Ergebnisse sieht, da dies von einer Reihe von Faktoren abhängt, wie z. B. der aktuellen Position der Website in den Suchergebnissen, dem Wettbewerb in der Branche und der Qualität und Relevanz der Texte, die geschrieben werden.

Im Allgemeinen kann es mehrere Wochen bis Monate dauern, bis die Auswirkungen neuer SEO-Texte in den Suchergebnissen sichtbar werden. Suchmaschinen brauchen Zeit, um Texte zu crawlen und zu indizieren und die Position der Website in den Suchergebnissen zu bestimmen. Außerdem kann es einige Zeit dauern, bis die Besucher auf der Website landen und mit den Texten interagieren, was zu einer Verbesserung der Platzierung in den Suchergebnissen führen kann.

Es ist daher wichtig, realistische Erwartungen zu haben und daran zu denken, dass SEO ein Prozess ist, der Zeit braucht. Es ist jedoch wichtig, konsequent an der Suchmaschinenoptimierung einer Website zu arbeiten, um ihr Ranking in den Suchergebnissen langfristig zu verbessern.

Woran erkenne ich einen guten SEO-Texter?

Ein guter SEO-Texter sollte nicht nur über Schreibfähigkeiten, sondern auch über Kenntnisse in der Suchmaschinenoptimierung verfügen. Hier sind ein paar Merkmale eines guten SEO-Texters:

  1. Erfahrung: Ein guter SEO-Texter hat nachweislich Erfahrung im Schreiben effektiver SEO-Texte. Fragen Sie daher immer nach Beispielen früherer Arbeiten und/oder Referenzen von früheren Kunden.
  2. SEO-Verständnis: Ein guter SEO-Texter verfügt über ein gründliches Wissen über die Grundlagen von SEO. Sie wissen, wie Suchmaschinen funktionieren, welche Faktoren sie für die Einstufung von Seiten heranziehen und wie man sie optimiert, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  3. Keyword-Recherche: Ein guter SEO-Texter beginnt immer mit einer gründlichen Keyword-Recherche. Sie wissen, wie man die richtigen Schlüsselwörter findet, die für das Thema des Textes relevant sind und viel Suchverkehr erzeugen.
  4. Optimierung: Ein guter SEO-Texter weiß, wie man Inhalte für Suchmaschinen optimiert. Das bedeutet, die richtigen Schlüsselwörter zu verwenden, den Titel und die Metabeschreibung zu optimieren und interne und externe Links einzubauen.
  5. Lesbarkeit: Ein guter SEO-Texter weiß, dass auch die Lesbarkeit des Textes wichtig ist. Sie sorgen dafür, dass der Text für die Zielgruppe leicht zu lesen und zu verstehen ist, ohne dass übermäßig viele Schlüsselwörter verwendet werden.
  6. Recherche: Ein guter SEO-Texter recherchiert auch das Thema des Textes, um sicherzustellen, dass die Informationen, die er liefert, korrekt und aktuell sind.
  7. Ergebnisorientiert: Ein guter SEO-Texter arbeitet ergebnisorientiert und ist in der Lage, messbare Ziele für den Text zu setzen. Auf diese Weise wissen sie, was das gewünschte Ergebnis des Textes ist und können ihn effektiv optimieren, um dieses Ziel zu erreichen.

Muss ein SEO-Texter das Thema verstehen, um gute Texte zu schreiben?

Obwohl es sicherlich von Vorteil ist, wenn ein SEO-Texter Kenntnisse über das Thema hat, über das er oder sie schreibt, ist dies nicht immer notwendig. Ein guter SEO-Texter kann nämlich auch das Thema recherchieren und so die notwendigen Informationen sammeln, um einen hochwertigen Text zu schreiben.

Wenn ein SEO-Texter jedoch bereits Kenntnisse über das Thema hat, kann dies durchaus von Vorteil sein. So können Sie beispielsweise den Text schneller schreiben und besser auf die spezifischen Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe eingehen.

Handelt es sich jedoch um ein sehr technisches oder komplexes Thema, benötigt der SEO-Texter möglicherweise spezifischeres Wissen, um den Inhalt richtig zu verstehen und in den Text zu integrieren. In diesem Fall ist es daher wichtig, dass der SEO-Texter über das nötige Wissen verfügt oder bereit ist, es sich durch Recherchen oder die Konsultation von Experten zu diesem Thema anzueignen.

Kann ich auch selbst SEO-Texte schreiben?

Ja, es ist möglich, SEO-Texte selbst zu schreiben, vor allem, wenn Sie über die nötigen Schreibkenntnisse verfügen und bereit sind, die nötige Zeit und Mühe in die Optimierung Ihrer Texte für Suchmaschinen zu investieren. Es gibt ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie Ihre eigenen SEO-Texte schreiben wollen.

Daher ist es wichtig, die richtigen Schlüsselwörter zu recherchieren und sie im Text, in den Überschriften und in der Metabeschreibung angemessen zu verwenden. Es ist auch wichtig, qualitativ hochwertige Inhalte zu schreiben, die dem Leser wertvolle Informationen bieten, und interne und externe Links zu verwenden, um den Leser auf andere relevante Seiten zu leiten. Außerdem ist es ratsam, regelmäßig neue und relevante Inhalte auf Ihrer Website zu veröffentlichen, um Suchmaschinen und Ihrer Zielgruppe zu zeigen, dass Sie aktiv sind und wertvolle Informationen anbieten. Das Schreiben guter SEO-Texte ist ein fortlaufender Prozess, der Zeit und Aufmerksamkeit erfordert. Wenn Sie jedoch die richtigen Schritte unternehmen und auf die Qualität Ihrer Inhalte achten, kann dies dazu beitragen, dass Ihre Website in Suchmaschinen besser gefunden wird und mehr Besucher anzieht.

Sollten alle Texte auf meiner Website SEO-Texte sein?

Es ist zwar wichtig, auf die SEO-Optimierung Ihrer Website zu achten, um in Suchmaschinen besser gefunden zu werden, aber nicht alle Texte auf Ihrer Website müssen speziell für SEO optimiert werden.

Es ist zum Beispiel nicht notwendig, Ihre allgemeinen Kontakt- oder Unternehmensinformationen für Suchmaschinen zu optimieren, da diese Informationen nicht unbedingt für das Suchverhalten Ihrer Zielgruppe relevant sind. Das Gleiche gilt für Texte, deren Hauptzweck darin besteht, zu informieren oder zu unterhalten, wie z. B. Blogartikel oder Nachrichten.

Andererseits ist es wichtig, Texte auf Ihrer Website, die dem Verkauf dienen, wie z. B. Produktbeschreibungen oder Dienstleistungsseiten, für Suchmaschinen zu optimieren, damit sie von potenziellen Kunden besser gefunden werden können. Dies gilt auch für Landing Pages, die auf bestimmte Schlüsselwörter oder Suchanfragen ausgerichtet sind.

Kurz gesagt, es ist zwar wichtig, auf die SEO-Optimierung Ihrer Website zu achten, aber es ist nicht notwendig, alle Texte auf Ihrer Website speziell für Suchmaschinen zu optimieren. Am besten konzentrieren Sie sich auf die Texte, die für das Suchverhalten Ihrer Zielgruppe am relevantesten sind und die Ihnen helfen, Ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Kann ein schlechter SEO-Text negative Auswirkungen auf meine Website haben?

Schlechte SEO-Texte können sich negativ auf Ihre Website und Ihre SEO-Leistung auswirken. Dies kann verschiedene Ursachen haben, darunter schlechte Lesbarkeit, das Ausfüllen mit Schlüsselwörtern und mangelnde Relevanz. Wenn der Text aufgrund von schlecht formulierten Sätzen, unlogischen Absätzen und Rechtschreibfehlern für die Leser schwer zu verstehen ist, kann dies zu einer höheren Absprungrate und einer geringeren Verweildauer der Besucher auf Ihrer Website führen, was sich wiederum negativ auf Ihr SEO-Ranking auswirken kann. Wenn zu viele Schlüsselwörter in den Text gequetscht werden, kann dies die Lesbarkeit und Qualität des Textes beeinträchtigen. Außerdem könnte die Suchmaschine Google dies als Spam ansehen und der Seite sogar eine niedrigere Bewertung geben.

Ein schlechter SEO-Text kann auch irrelevant für die Suchanfrage sein, für die er optimiert wurde. Wenn der Inhalt der Seite nicht mit der Suchanfrage übereinstimmt, kann dies zu einer höheren Absprungrate und einer geringeren Verweildauer auf der Seite führen, was letztlich zu einem niedrigeren Ranking führen kann. Kurz gesagt, es ist wichtig, qualitativ hochwertige Inhalte zu schreiben, die für Ihre Zielgruppe relevant und nützlich sind, und dabei auch die SEO-Optimierung zu berücksichtigen, um die negativen Auswirkungen von schlechten SEO-Texten zu vermeiden.

Wie sieht ein guter SEO-Text aus?

Ein guter SEO-Text hat mehrere wichtige Eigenschaften. Erstens sollte der Text für die Suchanfrage, für die er optimiert ist, relevant sein und dem Leser einen Mehrwert bieten. Darüber hinaus sollte der Text für relevante Schlüsselwörter und Suchbegriffe auf natürliche und organische Weise optimiert werden. Außerdem sollte der Text leicht lesbar und verständlich sein und eine korrekte Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung aufweisen. Der Text sollte gut geschrieben und in der Lage sein, das Thema eingehend und gründlich zu behandeln.

Die Anzahl der Wörter, die dafür benötigt werden, kann variieren, aber ein guter Ausgangspunkt sind in der Regel zwischen 500 und 1.500 Wörter. Außerdem sollte sie interne und externe Links enthalten, die auf andere Seiten Ihrer Website und auf relevante, vertrauenswürdige und maßgebliche Websites verweisen. Wenn Sie diese Kriterien erfüllen, erhöhen Sie die Chancen, dass Ihre Website in den Suchmaschinen besser platziert wird und somit mehr Besucher und potenzielle Kunden anzieht.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 22 März 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.