KWFinder

Möchten Sie wissen, welche Suchbegriffe für Ihr Unternehmen und Ihre Website geeignet sind? Dann verwenden Sie KWFinder. Auf diese Weise erhalten Sie einen Einblick in die besten Optionen für Suchbegriffe, um bei Google einen höheren Rang einzunehmen. Natürlich gibt es dafür keine eindeutige Regel. Deshalb verwenden Sie ein Tool, um Ihre Suchbegriffe stets so scharf wie möglich zu halten.

Was ist KWFinder?

Das KW in KWFinder steht für Keyword, d.h. Suchbegriff. KWFinder ist eines der Tools, die zu Mangools gehören. Sie zahlen eine monatliche Gebühr für Mangools und erhalten für diesen Preis neben KWFinder weitere Tools. Die anderen Tools, die mit der Plattform geliefert werden, sind SERPChecker, SERPWatcher, LinkMiner und SiteProfiler.

Über Suchbegriffe

Das KWFinder-Tool befasst sich mit Suchbegriffen. Es zeigt Ihnen, welche Suchbegriffe für die Online-Auffindbarkeit einer Website gut sind. Sie entscheiden, von welcher Website Sie das wissen wollen. Neben dem Erfolg der verschiedenen Suchbegriffe, mit denen die Besucher auf diese Website gelangt sind, können Sie auch den Schwierigkeitsgrad erkennen.

Im Allgemeinen suchen Sie nach Suchbegriffen mit niedrigem Schwierigkeitsgrad. Schließlich sorgen diese für eine bessere organische Auffindbarkeit Ihrer Website. Die Trends bei den Suchbegriffen ändern sich mit der Zeit. Mit KWFinder erhalten Sie auch hier Einblick. Es ist sogar möglich, Suchbegriffe in bestimmten Gebieten zu suchen – von Land bis Stadt. Ein Beispiel für eine SEO-Kampagne mit Städten ist die lokale SEO für Stadtseiten wie Rotterdam, Amsterdam, Den Haag und Groningen.

KWFinder _ Glossar der Begriffe

Auswirkungen auf SEO

Suchbegriffe sind natürlich von großer Bedeutung für Ihr SEO. Daher ist KWFinder ein gutes Werkzeug, wenn Sie Ihre Schlüsselwörter auf die bestmögliche Weise einrichten wollen. KWFinder sagt Ihnen, welche Schlüsselwörter funktionieren und welche nicht so gut oder gar nicht funktionieren. Das können Sie sich zunutze machen, um Ihr SEO zu verbessern. Außerdem können Sie mit KWFinder die Keywords Ihrer Konkurrenten einsehen. Auch dies ist unter Wettbewerbsgesichtspunkten wertvoll.

Mein Rat

Wer sich für KWFinder entscheidet, bekommt noch 4 weitere Tools dazu. Der Preis für die Mangools-Schirmplattform ist relativ gering, egal für welches Paket Sie sich entscheiden. Wir betrachten dies als eine lohnende Investition. Sie erhalten nicht nur Informationen von Ihrem KWFinder, sondern auch die Möglichkeit, andere Tools zu nutzen, die sich auf Ihre SEO- oder allgemeine Online-Marketingposition auswirken.


Häufig gestellte Fragen

Was ist KWFinder?

Der kwfinder ist ein einfaches SEO-Tool, das Ihnen hilft, das Suchvolumen zu ermitteln. Sie geben ein Stichwort ein und erhalten eine Liste mit mehreren Stichworten. Es handelt sich um eine vollständige Schlüsselwortliste mit den wichtigsten Begriffen und Synonymen. Sie können dann einen SEO-Artikel mit den wichtigsten Suchbegriffen erstellen.

Welche Auswirkungen hat Kwfinder auf SEO?

Wenn Sie die Suchbegriffe richtig einstellen wollen, ist kwfinder ein gutes Werkzeug. Suchbegriffe können für Ihr SEO sehr wichtig sein. Der kwfinder sagt Ihnen, welche Schlüsselwörter gut, weniger gut oder gar nicht funktionieren. Auf diese Weise können Sie Ihre SEO verbessern und die Schlüsselwörter Ihrer Konkurrenten untersuchen.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 76 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 15 September 2023 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 10 Januar 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.