Externe Links

Links sind Verbindungen zwischen zwei verschiedenen Webseiten. Ein Link ist ein Text, auf den Sie klicken können und der Sie zu einer anderen Webseite weiterleitet. Sie können auch einen Link hinter einem Bild einfügen, so dass Sie beim Anklicken des Bildes zu einer anderen Webseite gelangen. Aber wo sind externe Links genau verwendet? Und ist es ratsam, externe Links zu verwenden?

Was sind externe Links?

Im Grunde ist das Internet eine Sammlung von Seiten, die miteinander verbunden sind. Einige davon sind externe Links(1). Ein externer Link verweist immer auf eine Seite in einer anderen Domain, im Gegensatz zu einem internen Link, der auf eine Seite innerhalb derselben Domain verweist.

Externe Links sind für eine gute Platzierung einer Website sehr wichtig. Externe Links stehen daher auch oft ganz oben auf der Liste einer SEO-Strategie.

Beispiele für externe Links

Überall im Internet stößt man auf externe Links. Stellen Sie sich eine Anzeige vor, auf die Sie klicken und dann auf die Website des Werbenden weitergeleitet werden. Manchmal ist es auch notwendig, im Text einer Website auf einen anderen relevanten Artikel auf einer anderen Website zu verweisen.

Externe Links sind auch häufig in Blogs zu finden, die von anderen Unternehmern geschrieben wurden und die auf die Website des Gastbloggers verweisen.

Die Bedeutung von externen Links

Die Verlinkung von einer Website zur anderen ist ein wichtiger Bestandteil einer guten SEO-Strategie. Ich verwende externe Links mit Namen, um auf hochwertige Quellen innerhalb des geschriebenen Inhalts hinzuweisen.

Für E-E-A-T ist es besonders wichtig, dass diese Quellen angezeigt werden, wenn im Inhalt Behauptungen aufgestellt werden. Ich persönlich verwende APA, um die Quellen korrekt einzutragen, aber es ist natürlich schwer zu sagen, ob dies auch für Google von Bedeutung ist. Sie sollten immer im Hinterkopf behalten, was für meine Zielgruppe funktioniert und auf welche Weise ich mit diesen externen Links einen Mehrwert liefere.

Die Auswirkungen der externen Links

Die Wirkung externer Links hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Zum Beispiel müssen externe Links für die Webseite relevant sein. Außerdem ist es ratsam, auf eine Website mit hoher Domain-Autorität zu verlinken. Dabei handelt es sich oft um Websites, die in einem bestimmten Bereich eine wichtige Rolle spielen.

Mein Rat

Es ist auf jeden Fall ratsam, externe Links auf Ihrer Website zu verwenden, wenn Sie eine gute Platzierung in Bezug auf SEO erreichen wollen. Suchmaschinen mögen es, wenn Sie zeigen, dass Sie sozial sind und in Ihren Website-Texten auf andere Websites verweisen. Suchen Sie also unbedingt nach relevanten externen Links, wenn Sie wollen, dass Ihre Website in den Suchmaschinen gut platziert wird.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 17 Januar 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 31 Mai 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.