Up digest (17. Dezember 2021)

Ausgewählte Geschichten

Updates, Updates, Updates: Dezember 2021 Google Produktbewertungen Update

Ist Ihnen schon schwindlig? Die Aktualisierung von Google geht immer weiter. Sie können die Beiträge anderer SEO-Spezialisten hier sehen: https://www.webmasterworld.com/google/5053055-3-50.htm#msg5053948

Siehe auch Bilder der größten Tracking-Tools(MOZ und SemRush)

Google bestätigte die Einführung dieses Updates (das sich vorerst nur auf englische Seiten auswirkt) und sollte etwa 3 Wochen dauern. Nette Idee, ein Update, das auf Online-Shops während des Black Friday und zu Weihnachten abzielt.

Laut Google können Sie dies tun:

(1) Beweisen Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit dem Produkt durch Video- oder Audioaufnahmen oder auf andere Weise. Dies bestätigt die Authentizität der Überprüfung.

(2) Bereitstellung von Links zu mehreren Anbietern. Ich weiß nicht, ob dies auch für verschiedene Verkäufer auf 1 Website gilt (wie z. B. just bol com).

Das Wichtigste ist, dass Sie Ihr Fachwissen und Ihre Autorität unter Beweis stellen und nicht wahllos Bewertungen über Produkte/Dienstleistungen abgeben, die Sie nicht kennen.

Die vollständige Aktualisierung finden Sie hier.

——-

Google: Sie wissen oft nicht, woher der Erfolg Ihrer SEO-Kampagne kommt!

John Mueller von Google erklärte auf Twitter, dass man als SEO-Spezialist fast nie weiß, woher der Erfolg einer SEO-Kampagne kommt, und dass dies selbst im Nachhinein schwer zu bestimmen ist.

Sie optimieren oft Dutzende von Aspekten wie die Geschwindigkeit der Website, interne Links, Inhalte und strukturierte Daten. Was hat geholfen? Niemand weiß es, aber jeder denkt etwas (oft die Sache, an der die betreffende Person zufällig gearbeitet hat).

Es ist leicht, 100 Bereiche zu finden, in denen SEO verbessert werden kann. Doch wie wirken sich all diese Verbesserungsmöglichkeiten genau aus? Dafür braucht man eine Menge Erfahrung. Testen, testen und nochmals testen.

Dies ist ein interessanter Tweet von John Mueller.

Up digest (17. Dezember 2021)

Das sagt er tatsächlich. Sind diese 10 % ein gutes Zeichen? Oder nur ein schlechtes Zeichen? Man weiß es nicht, auch nicht im Nachhinein. Das macht SEO so schwierig, denn es ist abstrakt.

Neuigkeiten in Kürze!

  1. Es ist jetzt möglich, Daten aus dem Generalsekretariat des Rates in GA4 anzuzeigen.
  2. Der Google AdSense-Support ist über die Feiertage für 18 Tage offline.
  3. Das Generalsekretariat des Rates war am 17. Dezember vormittags 2 Stunden lang offline (Störung bei Google).
  4. GMB-Profile können jetzt per Video verifiziert werden.
  5. Google sagt: Die Anzahl der externen Links ist keine gute Metrik, um Ihren SEO-Erfolg zu bestimmen.
  6. Ende November gab es eine Aktualisierung der lokalen Suchergebnisse (visuell in der SERP).
  7. Google testet mit Featured Snippets in voller Breite und lokalen Suchergebnissen.
Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 76 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 27 August 2023 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 28 Dezember 2023. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.