Vorschlag

Ein Unternehmen, eine Marke oder ein Produkt in einem positiven Licht zu zeigen, bietet viele Möglichkeiten: Sie erreichen damit mehr Verbraucher. Sie haben unter anderem die Möglichkeit, einen Vorschlag zu machen. Was ist eine Proposition und wie unterscheidet sie sich von einer Positionierung? Das erkläre ich Ihnen hier!

Was ist ein Vorschlag?

Eine Proposition ist eine Behauptung, die potenziell wahr, aber auch unwahr ist. Sie können diesen Begriff in verschiedenen Kontexten verwenden. Sie können diesen Begriff auch im geschäftlichen Bereich verwenden: Es handelt sich um eine Aussage, die Kunden davon überzeugen soll, sich für eine Marke oder ein Produkt zu entscheiden. (1)

Proposition: anders als Positionierung

In einem Geschäftsangebot beschreiben Sie den Kunden eine Marke oder ein Produkt: Das ist nicht immer einfach, denn nicht alles lässt sich mit wenigen Worten beschreiben. Bei einem Angebot ist es wichtig, dass ein Unterscheidungsmerkmal vorhanden ist: Der Inhalt ist im Großen und Ganzen richtig, enthält aber in der Regel eine etwas positivere Behauptung, um den Kunden zu begeistern.

Was ist der Unterschied zwischen Vorschlag und Positionierung? Bei der Positionierung geht es um alle Merkmale, Eigenschaften und Assoziationen einer Marke, die miteinander verknüpft werden, um sie von ihren Wettbewerbern zu unterscheiden. Die Positionierung ist häufig die Grundlage für die Propositionierung: Die Eigenschaften, Attribute und Assoziationen einer Marke werden zu einer aussagekräftigen Botschaft für die Verbraucher.

Der Einfluss von Vorschlägen auf SEO

Ein Vorschlag kann einen großen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung einer Website oder Seite haben. Die Botschaft ist in erster Linie funktional und soll dem Kunden Klarheit verschaffen. Ein gutes Angebot erhöht den Bekanntheitsgrad und die Auffindbarkeit im Internet, vor allem, wenn es Ihnen hilft, ein starkes Image aufzubauen. Diese Faktoren wirken sich auf die Suchmaschinenoptimierung einer Website aus.

Mein Rat

Die Kunden zu begeistern und sie zum Handeln zu bewegen: Das ist ein wesentliches Ziel eines Angebots. Wir empfehlen, einen guten Vorschlag zu formulieren, damit Sie ihn nutzen, um mehr Aufmerksamkeit zu erregen und das gewünschte Ziel zu erreichen. Es kann sinnvoll sein, zu diesem Zweck eine Marketingagentur oder einen SEO-Berater zu beauftragen, die über viel Erfahrung bei der Erstellung erfolgreicher Angebote für zahlreiche Unternehmen verfügen.

Quellen

  1. Wikipedia-Mitarbeiter. (2024d, 31. März). Vorschlag. Wikipedia. https://en.wikipedia.org/wiki/Proposition

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Vorschlag?

Ein Angebot bezieht sich auf das, was Sie als Unternehmen zu liefern versprechen. Sie ist Teil der Marketingstrategie. Im Grunde sagt sie genau, was die Kunden bekommen, wenn sie bei Ihnen kaufen. Was bietet das Produkt, welche Vorteile hat es und wie unterscheidet es sich von Konkurrenzprodukten.

Welchen Einfluss hat die Proposition auf SEO?

Der Einfluss von Vorschlägen auf SEO ist enorm. Je stärker sie ist, desto größer ist Ihre Sichtbarkeit und desto größer ist der Verkehr auf Ihrer Website. Dies wiederum stärkt das Image. Dies alles wird sich schließlich in den Suchergebnissen auszahlen.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 26 April 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 3 Mai 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.