Bedeutung der Google-Indizierung: Mein Leitfaden für das Jahr 2024

A Website-Indizierung (auch Indizierung genannt) in Google ist die Anmeldung von Seiten für die Datenbank von Suchmaschinen (in diesem Fall Google). Wenn ein Sucher eine Suche durchführt, sammeln die Web-Crawler von Google Informationen aus Milliarden von Webseiten. Diese Informationen werden im Suchindex organisiert.

In diesem Artikel werde ich Ihnen erklären, was genau die Indizierung einer Website ist. Als nächstes erkläre ich Ihnen, wie Sie die Indizierung durch Google beeinflussen können. Schließlich zeige ich ein wenig mehr darüber, wie sich die Indexierung einer Website in Google auf die Suchmaschinenoptimierung auswirkt.

Was bedeutet die Indizierung einer Website in Google?

Wenn Crawler eine Webseite finden, zeigen die Systeme von Google den Inhalt der Seite an. Genau wie in einem Browser. Der Google-Suchindex umfasst Hunderte von Milliarden Webseiten und ist über 100.000.000 GB groß. Es ist wie der Index hinten in einem Buch, mit einem Eintrag für jedes Wort auf jeder Webseite, die indiziert wird. Wenn eine Webseite indiziert wird, fügt Google sie zu den Einträgen für alle Wörter auf der Webseite hinzu.

Ralfvanveen SEO Spezialist

Hilfe bei der Indizierung

Ihrer Website?

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Bereich SEO helfe ich Ihnen gerne dabei, Ihre Website zu indexieren.

Die Schritte: Crawling, Rendering, Indexierung

Crawling, Rendering und Indexierung sind drei grundlegende Schritte, mit denen Suchmaschinen den Inhalt von Websites entdecken, verstehen und für die Suche verfügbar machen.

ProzessErläuterung
KrabbelndDies ist der erste Schritt, bei dem Suchmaschinen neue oder aktualisierte Webseiten im Internet entdecken. Sie tun dies mit Hilfe von „Crawlern“ oder „Bots“, die Links von bekannten Webseiten zu neuen Seiten folgen(1). Die Crawler sammeln Informationen über die Seite, wie die URL, den Inhalt und Links zu anderen Seiten.
RenderingNach dem Crawlen „rendert“ die Suchmaschine die Seite, um sie so zu sehen, wie ein Benutzer sie sehen würde. Das bedeutet, dass die Suchmaschine den HTML-Code, einschließlich JavaScript und CSS, interpretiert und ausführt, um den gesamten Inhalt und das Layout der Seite zu verstehen. Dieser Prozess ist besonders wichtig für Seiten, die viele interaktive oder dynamische Inhalte haben.
IndexNach dem Rendering entscheidet die Suchmaschine, ob und wie die Seite indiziert werden soll. Das bedeutet, dass Informationen über die Seite im Suchindex der Suchmaschine gespeichert werden, so dass sie bei zukünftigen relevanten Suchen aufgerufen werden kann. Bei der Indizierung analysiert die Suchmaschine Seiteninhalte, Bilder, Videos und Links und bewertet sie nach Relevanz und Qualität.
Crawling, Rendering und Indexierung.

Für Website-Besitzer und SEO-Spezialisten ist es wichtig zu verstehen, wie diese Prozesse funktionieren, um sicherzustellen, dass ihre Websites und Webseiten von Suchmaschinen effektiv gecrawlt, gerendert und indiziert werden.

Tipps, damit Google Ihre Website schneller indexiert

Google indiziert Ihre Website und erst dann können Sie von Suchenden unter den Suchergebnissen gefunden werden. Es ist daher wichtig, dass Google Ihre Website so schnell wie möglich indexieren kann(2). Wenn eine Website nicht strukturiert ist, kann Google die Website nicht „lesen“ und daher auch nicht indexieren. Wir geben einige Tipps, um den Prozess der Indexierung so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Website in der Google Search Console registrieren. Dies ist ein Tool von Google. Sie sollen die URL der Website eingeben. Hier legen Sie fest, dass alle darunter liegenden Seiten ebenfalls indiziert werden sollen. Es gibt ein Limit von 10 kompletten URLs pro Monat oder 50 einzelnen Seiten pro Monat.

Der zweite Tipp ist die Erstellung einer XML-Sitemap(3). Eine XML-Sitemap bietet eine suchmaschinenfreundliche Version der Sitemap. Mit anderen Worten: eine suchmaschinenfreundliche Website-Roadmap. Hier finden Sie eine Übersicht über alle Seiten, die die Website ausmachen. Es sorgt für Struktur innerhalb einer Website. Google kann die Übersicht innerhalb der Website durch eine XML-Sitemap sehen. Dies ist notwendig, damit Google die Website indizieren kann. Sie können eine XML-Sitemap mit dem Yoast-Plugin für WordPress erstellen.

Index

Website-Indexierung in Google und SEO

Kurz gesagt, die Indizierung einer Website ist entscheidend für Ihr SEO. Es ist wichtig, dass Ihre Website so gut wie möglich strukturiert ist. Die Linkstruktur sollte einfach zu verfolgen sein. Um diesen Prozess zu beschleunigen, erstellen Sie eine XML-Sitemap. Die XML-Sitemap dient als Karte, die die Crawler von Google verwenden, um die Linkstruktur einer Website zu verfolgen.

Ralfvanveen SEO Spezialist

Hilfe bei der Indizierung

Ihrer Website?

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Bereich SEO helfe ich Ihnen gerne dabei, Ihre Website zu indexieren.

Auf diese Weise gelangen die Crawler zu allen Seiten, die indiziert werden müssen. Wenn Google Ihre Website so schnell wie möglich indiziert, erhalten Sie schnellere Ergebnisse. Dieses Ergebnis spiegelt sich in der Rangfolge der Suchergebnisse wider. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Indexierung so reibungslos wie möglich zu gestalten. Dies ist positiv für die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website!


Häufig gestellte Fragen

Was ist Indizierung?

Die Indexierung ist Teil des gesamten Prozesses des Crawlings und der Indexierung durch Google. Die Indexierung ist der letzte Teil und beinhaltet die Einstufung Ihres Suchergebnisses bei Google. In diesem Teil des Prozesses wird Ihre Seite an der richtigen Stelle in Google platziert.

Wie wirkt sich die Indizierung auf SEO aus?

Die Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung sind enorm. Es ist wichtig, dass Ihre Website eine gute Struktur hat, zu der auch eine funktionierende Linkstruktur gehört. Dadurch wird sichergestellt, dass Crawler alle Ihre Seiten richtig finden. Dies wiederum sorgt für ein höheres Ranking.

Woher weiß ich, ob meine Website richtig indexiert ist?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob Ihre Website von den Suchmaschinen richtig indiziert wird:

  1. Verwenden Sie die Suche „site: yourwebsite.co.uk“ in Google. So erhalten Sie eine Liste aller Seiten Ihrer Website, die von Google indiziert wurden.
  2. Verwenden Sie Google Search Console, ein kostenloses Tool von Google, mit dem Sie Ihre Website überwachen und optimieren können. Hier können Sie sehen, welche Seiten Ihrer Website indiziert sind, wie oft Ihre Website in den Suchergebnissen erscheint und vieles mehr.
  3. Überprüfen Sie die Protokolle Ihres Webservers, um festzustellen, welche Suchmaschinen Ihre Website crawlen und indizieren. So können Sie feststellen, ob beim Crawlen und Indizieren Ihrer Website Fehler aufgetreten sind.
  4. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Website eine Sitemap hat, und melden Sie sie bei Suchmaschinen wie Google und Bing an. Eine Sitemap gibt den Suchmaschinen einen Überblick über alle Seiten Ihrer Website und kann beim Crawlen und Indizieren helfen.
  5. Verwenden Sie Google Analytics, um den Verkehr auf Ihrer Website zu überwachen. Wenn Sie sehen, dass organischer Verkehr auf Ihre Website kommt, bedeutet dies, dass Ihre Website indiziert ist und in den Suchergebnissen angezeigt wird.

Indem Sie regelmäßig überprüfen, ob Ihre Website ordnungsgemäß indexiert ist, können Sie sicherstellen, dass Ihre Website in den Suchergebnissen gut abschneidet und Ihre Online-Präsenz weiter erhöht.

Gibt es Möglichkeiten, die Indizierung meiner Website zu verbessern?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Indexierung Ihrer Website zu verbessern. Zunächst einmal ist es wichtig, dass Ihre Website benutzerfreundlich und gut strukturiert ist. Eine klare und logische Navigationsstruktur erleichtert es den Suchmaschinen, Ihre Website zu durchsuchen und zu verstehen, worum es bei den Inhalten geht.

Es ist auch wichtig, relevante Schlüsselwörter auf Ihrer Website zu verwenden, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viele Schlüsselwörter verwenden. Verwenden Sie auch Synonyme und verwandte Schlüsselwörter, um den Inhalt Ihrer Website zu bereichern.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Qualität der Inhalte auf Ihrer Website. Stellen Sie hochwertige Inhalte bereit, die für Ihr Zielpublikum relevant sind. Suchmaschinen schätzen Websites, die wertvolle Inhalte bieten, die den Nutzern bei der Beantwortung ihrer Fragen helfen.

Um den Suchmaschinen zu zeigen, worum es auf Ihren Seiten geht und wie relevant sie für die Suchanfragen der Nutzer sind, empfiehlt es sich, Meta-Tags wie Titel und Beschreibungen auf Ihren Seiten zu verwenden.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass Ihre Website mobilfreundlich ist und schnell lädt, da Suchmaschinen die Benutzerfreundlichkeit sehr hoch bewerten.

Schließlich ist es ratsam, Ihre Website in den sozialen Medien und auf anderen relevanten Plattformen zu bewerben, um die Besucherzahlen auf Ihrer Website zu erhöhen und die Chancen zu steigern, dass Suchmaschinen Ihre Website bemerken und indizieren.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie die Indizierung Ihrer Website verbessern und dafür sorgen, dass sie in den Suchergebnissen besser abschneidet.

Wann sollte ich einen Experten für die Indexierung beauftragen?

Wenn Sie feststellen, dass Sie Probleme mit der Sichtbarkeit Ihrer Website in den Suchergebnissen haben, können Sie einen Experten mit der Indizierung Ihrer Website beauftragen. Wenn Sie z. B. feststellen, dass Ihre Website bei Schlüsselwörtern, von denen Sie erwarten, dass sie für Ihre Website relevant sind, nicht angezeigt wird, oder wenn Sie feststellen, dass Ihre Website in den Suchergebnissen nicht gut abschneidet, obwohl Sie bereits einige Optimierungsmaßnahmen ergriffen haben.

Ein Experte kann Ihnen helfen, Ihre Website zu analysieren und alle technischen Probleme zu identifizieren, die die Indexierung behindern könnten. Dazu können Probleme mit der Navigationsstruktur, der Ladezeit, kanonischen Tags oder Crawl-Fehlern gehören.

Ein Experte kann auch dabei helfen, den Inhalt und die Meta-Tags Ihrer Website zu optimieren, um die Relevanz für die Suche der Nutzer zu erhöhen. Darüber hinaus kann ein Experte Sie beraten, wie Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website in den Suchergebnissen durch Linkaufbau, Social Media Marketing und andere digitale Marketingtechniken erhöhen können.

Kurz gesagt: Wenn Sie feststellen, dass Ihre Website nicht richtig indexiert ist, oder wenn Sie Hilfe bei der Optimierung Ihrer Website für Suchmaschinen benötigen, kann die Beauftragung eines Experten eine gute Wahl sein, um Ihre Website in den Suchergebnissen besser sichtbar zu machen und Ihre Online-Präsenz zu erhöhen.

Wie wirkt sich die Indexierung auf die Benutzerfreundlichkeit meiner Website aus?

Die Indizierung Ihrer Website hat keinen direkten Einfluss auf die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website, da diese hauptsächlich mit dem Design, dem Layout und der Funktionalität Ihrer Website zu tun hat. Die Indizierung wirkt sich jedoch indirekt auf die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website aus, da sie die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit Ihrer Website in den Suchergebnissen beeinflusst.

Wenn Ihre Website gut indiziert ist, bedeutet dies, dass die Suchmaschinen Ihre Website richtig finden und verstehen können. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Website bei relevanten Suchanfragen in den Suchergebnissen auftaucht, was zu mehr Besuchern auf Ihrer Website führen kann. Dies wiederum kann zur Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website beitragen, da mehr Verkehr bedeutet, dass mehr Benutzer Ihre Inhalte ansehen und nutzen.

Darüber hinaus kann eine gute Indexierung Ihrer Website auch zu ihrer Zuverlässigkeit und Autorität beitragen, was wiederum die Benutzerfreundlichkeit erhöht. Wenn Suchmaschinen Ihre Website als relevant und wertvoll einstufen, werden die Nutzer sie wahrscheinlich auch so wahrnehmen.

Die Indexierung Ihrer Website hat also keinen direkten Einfluss auf die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website, kann aber indirekt zu einer besseren Benutzerfreundlichkeit beitragen, indem sie die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit Ihrer Website erhöht und die Zuverlässigkeit und Autorität Ihrer Website stärkt.

Steigert eine bessere Indexierung die Einnahmen meiner Website?

Eine bessere Indexierung Ihrer Website kann dazu beitragen, den Umsatz Ihrer Website zu steigern, da sie die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit Ihrer Website in den Suchergebnissen erhöht. Wenn Ihre Website besser indiziert ist und in den Suchergebnissen weiter oben erscheint, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass potenzielle Kunden Ihre Website finden und besuchen, was zu mehr Besucherzahlen und mehr Verkaufsmöglichkeiten führen kann.

Darüber hinaus kann eine bessere Indizierung Ihrer Website zu deren Zuverlässigkeit und Autorität beitragen, was wiederum den Umsatz steigern kann. Wenn Suchmaschinen Ihre Website als relevant und wertvoll einstufen, werden die Nutzer sie wahrscheinlich auch als solche wahrnehmen und Ihren Produkten oder Dienstleistungen mehr Vertrauen entgegenbringen, was zu mehr Verkäufen führen kann.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass eine bessere Indexierung keine Garantie für höhere Umsätze ist. Es gibt viele Faktoren, die sich auf den Verkauf Ihrer Website auswirken, darunter die Qualität Ihrer Produkte oder Dienstleistungen, die Preisgestaltung, der Wettbewerb und Ihre Marketingstrategie. Eine bessere Indexierung kann jedoch dazu beitragen, den Traffic und die Verkaufsmöglichkeiten zu erhöhen, was wiederum zu höheren Umsätzen führen kann.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 8 April 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 8 April 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.