HTML-Sitemap

Eine Straßenkarte ist auf Reisen immer praktisch. Auch bei „Reisen“ auf einer Website. Ein Fahrplan auf einer Website kann daher nützlich sein. Wir nennen eine solche Roadmap eine Sitemap. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist eine HTML-Sitemap?

Eine HTML-Sitemap ist eine Seite, die einen vollständigen Überblick über alle Seiten einer Website bietet. Die Sitemap ist für den Besucher und nicht für die Suchmaschinen gedacht. So kann der Besucher auf einen Blick sehen, welche Seiten die Website insgesamt hat. Es gibt verschiedene Arten von Sitemaps, nämlich eine HTML-Sitemap und eine XML-Sitemap. Die XML-Sitemap ist eine Sitemap für die Suchmaschine. Häufig findet sich eine HTML-Sitemap in der Fußzeile einer Website.

Die Auswirkungen auf Ihr SEO

Mit einer HTML-Sitemap können Besucher leichter navigieren. Das liegt daran, dass es in der Übersicht interne Links pro Seite gibt. Besucher können auf diese Links klicken und einfach zur nächsten Webseite navigieren, über die sie mehr erfahren möchten. Interne Links werden auch von Google gesehen. Auf diese Weise schaffen Sie also mehr Wert für eine solche Seite.

Sie halten auch das Interesse Ihrer Besucher aufrecht. Wenn sie mehr Themen auf Ihrer Website sehen, werden sie sich auch für andere Themen interessieren. Sie klicken sich durch und sorgen dafür, dass sie auf der Website bleiben.

Mein Rat

Eine HTML-Sitemap ist für Ihren Besucher übersichtlich. Der Besucher kann auf einen Blick sehen, welche Seiten Ihre Website enthält und wohin er navigieren kann. Außerdem weckt es das Interesse Ihrer Besucher.

Neue Informationen zu ähnlichen Themen können die Besucher dazu bringen, länger auf der Website zu bleiben.

Eine Sitemap ist jedoch weder zwingend noch unbedingt erforderlich. Ein guter Header und Footer ist wichtiger für Ihre SEO und oft auch für den Besucher.

Auch Suchmaschinen haben keine Verwendung für eine HTML-Sitemap. Die XML-Sitemap ist für die Suchmaschine wichtiger.

Es ist jedoch nicht überflüssig, eine gute Sitemap zu erstellen. Es hat viele Vorteile für Ihre SEO und die Benutzerfreundlichkeit für den Besucher.


Häufig gestellte Fragen

Was ist eine HTML-Sitemap?

Eine HTML-Sitemap-Webseite, die einen vollständigen Überblick über alle Seiten einer Website bietet. So können Besucher sehen, aus welchen Seiten eine Website besteht. Sie befindet sich häufig im unteren Teil einer Website.

Welchen Einfluss hat die HTML-Sitemap auf SEO?

Durch die Einbindung einer HTML-Sitemap können die Besucher Ihrer Website leichter navigieren, da die Übersicht die internen Links für jede Seite auflistet und sie direkt zu der entsprechenden Seite führt. Google sieht solche Links ebenfalls und wird Ihre Website deshalb höher einstufen.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 27 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 27 März 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.

Artikel, die Sie interessieren könnten