Churn

Jedes Unternehmen hat damit zu kämpfen, dass Kunden abwandern oder Mitglieder kündigen. Dies ist keine gute Nachricht für die Abwanderung. Was ist Abwanderung und wie kann sie verbessert werden? Auf dieser Seite können Sie mehr darüber lesen, und wir erklären auch die Auswirkungen der Abwanderung auf die Suchmaschinenoptimierung.

Was ist Abwanderung?

Churn ist ein Ausdruck für Kunden, die ihre Mitgliedschaft oder ihr Abonnement beenden oder kündigen. Die Abwanderungsrate sagt etwas über die Fähigkeit eines Unternehmens aus, Kunden zu binden. Darüber hinaus ist sie auch ein Indikator für die (Un-)Zufriedenheit der Kunden.

Die Bedeutung der Abwanderungsrate

Die Ermittlung der Abwanderungsrate ist aus mehreren Gründen wichtig. Erstens ist es ein nützliches Maß für den ROI (Return on Investment) von Marketingaktivitäten. Zweitens ist sie ein Faktor für den Gesamtwert, den die Kunden schaffen.

Wenn ein Kunde das Unternehmen verlässt, bedeutet dies nicht nur einen Verlust an Einnahmen, sondern auch einen Verlust an Kapitalrendite. Um dies auszugleichen, sind neue Verkäufe erforderlich. Mit der Abwanderungsrate haben Sie auch ein Instrument, um Wachstumschancen zu entdecken.

Die Auswirkungen der Abwanderung auf SEO

Abwanderung wirkt sich nicht nur auf die Suchmaschinenoptimierung einer Website oder Seite aus, sondern auch auf die Umsätze und Gewinne eines Unternehmens. Eine niedrige Abwanderungsrate bedeutet oft auch einen geringeren Umsatz. Darüber hinaus kann dies auch ein höheres Maß an Kundenunzufriedenheit bedeuten. Andererseits bietet eine gute Abwanderungsrate auch Chancen im Hinblick auf das Wachstumspotenzial.

Mein Rat

Die Analyse der Abwanderungsrate bietet die Möglichkeit, Maßnahmen zu ergreifen. Damit haben Sie die Möglichkeit, die Kundenzufriedenheit zu verbessern. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist ein Treueprogramm, also Aktivitäten, mit denen Sie Ihren Kunden neue Käufe anbieten und sie dazu anregen.

Wir empfehlen, die Abwanderungsrate zu berechnen und im Auge zu behalten, damit Sie als Unternehmen diese in Zukunft sinnvoll nutzen können, nämlich zur Kundenbindung und zur Steigerung der Zufriedenheit.


Häufig gestellte Fragen

Was ist Churn?

Churn ist eine Bezeichnung für die Abwanderung von Kunden oder die Beendigung von Abonnements, zum Beispiel. Die Abwanderungsrate gibt Aufschluss darüber, inwieweit es einem Unternehmen gelingt, seine Kunden zu halten und wie zufrieden oder unzufrieden sie sind.

Welche Auswirkungen hat die Abwanderung auf SEO?

Die Abwanderung wirkt sich sicherlich auf die SEO einer Website aus, aber noch mehr auf ihre Einnahmen. Eine niedrige Abwanderungsrate bedeutet in der Regel einen niedrigen Umsatz und umgekehrt. Das sagt aber auch etwas darüber aus, wie zufrieden die Kunden sind. Zufriedene Kunden wiederum führen letztlich zu mehr Besuchern auf einer Website.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 22 März 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.

Artikel, die Sie interessieren könnten