Technisches SEO auslagern

Technische SEO an einen Spezialisten auslagern

Sie haben Ihre eigene Website, aber sind Sie damit zufrieden? Vielleicht möchten Sie die technische SEO an einen Spezialisten auslagern. Das ist einfach eine sehr bewusste und verantwortungsvolle Entscheidung. In der Tat wird technische SEO als Teil des Online-Marketings gesehen. Aber hier liegt der Schwerpunkt auf der Verbesserung der technischen Aspekte Ihrer Website oder Ihres Webshops.

Wissen Sie, was das alles beinhaltet? Bei der technischen SEO sollten Sie an die Geschwindigkeit Ihrer Website, die Struktur Ihrer Website, die Übersichtlichkeit und Lesbarkeit Ihrer Website, eine sichere Website durch ein SSL-Zertifikat und lesbare URLs denken.

Wie funktioniert das technische SEO-Outsourcing?

Es ist sicherlich interessant, mehr darüber zu erfahren, wie technisches SEO-Outsourcing funktioniert. Zunächst schauen wir uns Ihre aktuelle Website an, hören uns Ihre Bedürfnisse an und prüfen dann gemeinsam, welche Möglichkeiten es für ein Outsourcing gibt.

Ein SEO-Spezialist verbessert für Sie gerne die organische Auffindbarkeit Ihres Unternehmens, und das auf transparente und nachhaltige Weise. Google misst auch die Geschwindigkeit Ihrer Website, ein guter Grund also, auch hieran zu arbeiten.

Denn wenn Ihre Website schnell genug ist, wird sich auch die Benutzerfreundlichkeit für Ihre Besucher verbessern. Dabei gilt: Je schneller Ihre Website ist, desto höher ist Ihre Platzierung in den Suchmaschinen. Die Geschwindigkeit Ihrer Website kann dadurch verbessert werden:

  • Bilder komprimieren. Warum? Denn große Bilder sind ein Hindernis für die Geschwindigkeit Ihrer Website. Wenn Sie ein sehr großes Bild haben, dauert es auch länger, bis es geladen ist.
  • Optimierung von HTML, CSS und JavaScript. Hinter Ihrer Website steht eine bestimmte Struktur, damit meinen wir HTML als Haus, Ihr Inneres ist CSS und die Funktionalitäten werden von JavaScript bereitgestellt.

Ein Begriff, auf den man häufig stößt, ist der Cache-Speicher, aber was ist das? Caching bedeutet im Grunde, dass Ihr Browser eine Kopie Ihrer Website im Cache-Speicher ablegt. Dadurch kann die Website auch schneller geladen werden (der Besucher bekommt eine Kopie zu sehen). Wenn Sie WordPress verwenden, gibt es mehrere Plugins, die den Cache-Speicher aktivieren. Aber auch der Cache-Speicher spielt dabei eine wichtige Rolle.

Technisches SEO auslagern

Struktur Ihrer Website

Es gibt einen weiteren wichtigen Teil, der zur technischen SEO gehört, und das ist die Struktur Ihrer Website. Es geht also darum, wie die Inhalte auf Ihrer Website organisiert sind. Die richtige Struktur ist wichtig für die Suchmaschine, aber auch für Ihre Besucher.

Dazu gehört auch, dass Sie Ihrer Website weiterhin genügend Inhalte hinzufügen, aber Sie müssen dazu in der Lage sein und sie gut organisieren. Inhalte sollten auf Ihrer Website immer organisiert sein. Wie können Sie das tun?

Die 10 besten technischen SEO-Tipps

Speziell für Sie, die 10 besten technischen SEO-Tipps:

  • Der erste Tipp ist, SEO an einen SEO-Spezialisten auszulagern. Warum? Denn der Spezialist kennt sich in diesem Bereich bestens aus.
  • Verbessern Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website, damit Sie den größtmöglichen Nutzen aus ihr ziehen können.
  • Komprimieren Sie Bilder zum Beispiel mit WordPress Smush. Es handelt sich dabei um ein Plug-in, mit dem Bilder komprimiert werden, wobei die Qualität des Bildes erhalten bleibt.
  • Auch die Verringerung der Zahl der Weiterleitungen ist ein echter Tipp. Der Zweck von Weiterleitungen ist es, Besucher auf die richtige Webseite zu leiten. Durch Weiterleitungen werden dem Besucher relevante Informationen angezeigt.
  • SEO-Tools nutzen, um das Beste aus Ihrer Website herauszuholen. In der Tat, SEO-Tools sind Werkzeuge, die Sie wiederum verwenden können, um die Website besser auffindbar in Google zu machen.
  • Die interne Linkstruktur ist wichtig. Sie müssen sicherstellen, dass die hochwertigsten Inhalte auf Ihrer Website verlinkt werden. Google und andere Suchmaschinen können die Inhalte dann leichter finden, aber natürlich auch die Besucher. Interne Links sind also Links, die auf Inhalte innerhalb Ihrer eigenen Website verweisen.
  • Breadcrumbs, das sind Website-Links, die dem Besucher zeigen, wie er zu einer Seite gelangt ist.
  • XML- und HTML-Sitemap, das ist im Grunde die Karte Ihrer Website. Die XML-Sitemap ist für Google gedacht und die HTML-Sitemap für die Besucher. Dies ist eine Karte mit allen Links, die Sie auf Ihrer Website finden können. Dank der XML-Sitemap kann Google die Website leichter durchsuchen. Außerdem können die Besucher dank der HTML-Sitemap leichter durch den Inhalt Ihrer Website navigieren.
  • Wichtig ist auch die Übersichtlichkeit und Lesbarkeit der eigenen Website/Webshop. Sie sollten nicht zu viel unnötigen Text verwenden. Verwenden Sie daher nur gute Texte (arbeiten Sie z. B. mit einem SEO-Texter zusammen) und erstellen Sie keine doppelten Beiträge (Duplikate).
  • Mit einem SEO-Texter zusammenarbeiten, warum? Denn der Autor kennt alle Regeln rund um SEO-Anforderungen und kann so Ihre Website optimieren und mit den besten Texten versehen.

Zusammenarbeit mit einem technischen SEO-Spezialisten

Das Beste, was Sie tun können, ist die Zusammenarbeit mit einem SEO-Spezialisten. Denn der SEO-Spezialist kennt die neuesten Anforderungen, SEO-Tools und Entwicklungen, um sicherzustellen, dass das Maximum aus Ihrer Website/Ihrem Webshop herausgeholt werden kann. Sind Sie neugierig auf die Möglichkeiten? Dann nehmen Sie gleich Kontakt auf, damit wir gemeinsam sehen können, was wir an Ihrer Website verbessern können.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 76 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 19 Oktober 2023 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 4 Januar 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.