TLD-Erweiterung

Was sind TLD-Erweiterungen? Wirkt sich das auf SEO aus? Wir sagen es Ihnen.

Was ist eine TLD-Erweiterung?

TLD steht für „Top-Level-Domain“. Die Liste der Internet-Top-Level-Domain-Erweiterungen umfasst alle Top-Level-Domains. Top-Level-Domains sind die Domains in der DNS-Root-Zone des Internets.

Die DNS-Root-Zone ist der hierarchische Namensraum des Domain Name System (DNS) des Internets. Das Domain Name System (DNS) ist das System und Netzwerkprotokoll, das im Internet zur Übersetzung von Computernamen und IP-Adressen verwendet wird.

Beispiel TLD-Erweiterung

Die TLD-Erweiterung unserer Website (RalfvanVeen.com) lautet “.com“. Die TLD-Erweiterung ist also der letzte Teil des Domänennamens einer Website. Insgesamt gibt es etwa 1.500 verschiedene TLD-Erweiterungen.

Beispiele hierfür sind:

  • “.com“‘: Jeder, der eine Website erstellt, kann sie unter .com erstellen. Sie ist in allen Branchen zu finden. Ursprünglich wurde sie für Unternehmen geschaffen, die “for-profit“ sind. Diese TLD-Erweiterung wird auch von gemeinnützigen Organisationen verwendet.
  • “.org“: Diese TLD-Endung wurde ursprünglich für gemeinnützige Organisationen geschaffen. Heutzutage wird diese Endung von allen Arten von Unternehmen verwendet.
  • “.net“: Diese TLD-Erweiterung ist eine offene Erweiterung, d. h. sie ist für jedermann verfügbar. “.net“ wurde ursprünglich für Websites geschaffen, die als “Portal“ für andere Websites dienen. Eine Art Durchgang.
  • “.edu“: Diese Endung wird hauptsächlich von englischen Colleges verwendet. SEO-Spezialisten vermuten, dass Backlinks von diesen Websites mehr Wert haben als Backlinks von anderen TLD-Erweiterungen.
  • “.gov“‘: Diese TLD-Erweiterung wird hauptsächlich von der US-Regierung verwendet. SEO-Spezialisten vermuten, dass Backlinks von diesen Websites auch wertvoller sind als normale Backlinks.
tld-Erweiterung

Der Einfluss von TLD-Erweiterungen auf SEO

Die TLD-Erweiterung ist ein Thema der Suchmaschinenoptimierung, über das viel spekuliert wird. Die größte Auswirkung hat eine TLD-Erweiterung auf eine Website, wenn sie von einem Land abhängt.

Die TLD-Erweiterung der Niederlande lautet beispielsweise: “.nl“. Eine “.nl“-Website wird in Deutschland niedriger eingestuft als eine “.de“-Website. Umgekehrt gilt das Gleiche. “.de“‘-Websites werden in den Niederlanden weniger gut eingestuft als in Deutschland.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 76 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 17 Oktober 2023 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 17 Januar 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.

Artikel, die Sie interessieren könnten