Rendering

Für die einen ist Rendering ein gängiger Begriff, andere haben noch nie davon gehört. Doch fast jeder hat täglich mit gerenderten Bildern zu tun. Denken Sie an ein Computerspiel, das Sie gerade spielen, einen Film im Kino oder ein Online-Video. So stößt man im Grunde überall auf gerendertes Bildmaterial. Aber was genau ist Rendering und was können Sie damit für Ihre Online-Auffindbarkeit tun?

Was ist Rendering?

Wenn Sie ein Bild speichern, geht das sehr schnell. Das liegt daran, dass es sich um ein statisches Bild handelt, das direkt auf dem Computer gespeichert werden kann. Bei einem Video oder einer Animation sieht das anders aus. Das liegt daran, dass es sich um bewegte Bilder handelt, die beispielsweise aus 35 statischen Bildern pro Sekunde bestehen.

Rendering

Diese müssen nacheinander gespeichert und in ein Video umgewandelt werden. Beim Rendering kann ein Computer aus Rohdaten digitale Bilder erzeugen. Es geht also um die Bearbeitung von Bildern für einen Film oder eine Animation.

Beispiele für Rendering

Es gibt zwei Arten von Rendering, nämlich Echtzeit-Rendering und Pre-Rendering. Beim Echtzeit-Rendering erfolgt das Rendering zeitgleich mit der Nutzung des Videos. Dies sollte in einem schnellen Tempo geschehen. Beim Pre-Rendering wird vorgerendert, so dass die Geschwindigkeit keine Rolle spielt.

Die Bedeutung der Tierkörperbeseitigung

Wenn man einen Film dreht, setzt man das gesamte gefilmte Material in eine Reihenfolge, bis die Bilder übereinstimmen. Es scheint einfach zu sein, aber in Wirklichkeit passiert hinter den Kulissen mehr, als man denkt. Das liegt daran, dass der Redakteur das gesamte Material durchsehen muss, was oft mehrere Stunden in Anspruch nimmt. Mit dem Pre-Rendering können Sie das Material schneller betrachten. Beim Echtzeit-Rendering kann das Bild ruckeln.

Rendering-Video

Machst du das auch mit YouTube-Videos? Dann kann eine korrekte Darstellung dazu beitragen, dass Sie bei Google besser platziert werden.

Die Auswirkungen des Renderings

Das Rendern kann von wenigen Sekunden bis zu einigen Tagen dauern, je nachdem, wie lang das Video ist und welche Art von Filmmaterial verwendet wurde. Bei großen 3D-Bildern kann das Rendern auch eine Weile dauern. Das Ergebnis ist jedoch ein sehr realistisches Bild, in dem alle Details deutlich zu erkennen sind.

Mein Rat

Wenn Sie die schönsten Bilder schnell und präzise erstellen wollen, ob für Film, 3D oder Animation, ist Rendering unverzichtbar. Je besser Ihr Computer ist, desto schneller wird das Rendering sein und desto weniger Zeit werden Sie benötigen. Es ist also auf jeden Fall ratsam, einen geeigneten Computer zu wählen, wenn Sie täglich mit Rendering zu tun haben.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 22 März 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.

Artikel, die Sie interessieren könnten