Mobile First

Bei der Gestaltung einer Website nach der„Mobile First„-Philosophie bilden mobile Geräte wie Smartphones und Tablets die Grundlage des Designs. In vielen Fällen entwirft man eine Website für Laptops und Desktops und passt das Design für mobile Geräte an. In diesem Fall gehen sie genau den umgekehrten Weg: Sie entwerfen zuerst für die mobile Nutzung und dann für größere Bildschirme.

Was bedeutet „mobile first“?

Mit „mobile first“ meinen wir, dass Sie bei der Gestaltung einer Website davon ausgehen, dass sie auf einem mobilen Gerät wie einem Smartphone genutzt wird. In den letzten Jahren ist die Popularität dieser Art von Design gestiegen. Mit dem Aufkommen von Smartphones und Tablets rufen immer mehr Nutzer Websites über ihre mobilen Geräte auf.

Unterschiede zwischen Mobile First und traditionellem Design

Es gibt einige Designunterschiede zwischen einer Website für Laptops oder Desktops und einer Website für Smartphones. Zunächst einmal ist es die Größe des Bildschirms. PCs haben traditionell einen Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 4:3, während Smartphones oft ein Seitenverhältnis von 16:9 haben. Websites für PCs sind auch mit Plug-ins wie Flash ausgestattet.

Um die Nutzung des Internets auf einem Mobiltelefon zu erleichtern, wurden einfachere und leichtere Websites entwickelt, die von den ursprünglichen Websites für Laptops und PCs abgeleitet wurden. Da Smartphones einen immer größeren Anteil am Internetverkehr haben, werden zunehmend Websites für Smartphones entwickelt. Die Website für die „feste“ Nutzung wird dann davon abgeleitet oder skaliert dank responsivem Design dynamisch.

Mobile First _ Glossar der Begriffe

Mobile first und SEO

Die Beliebtheit des mobilen Internets nimmt ständig zu. Daher ist „Mobile First Design“ eine logische Entwicklung bei der Gestaltung einer Website. Die Anzahl der Suchanfragen von einem mobilen Gerät aus macht mehr als die Hälfte der Gesamtzahl aus. Und eine wachsende Gruppe nutzt das Internet nie über einen Laptop oder PC.

Wir werden diese Proportionen in naher Zukunft bestätigt sehen. Dies sind wichtige Punkte, die bei der Optimierung Ihrer Website für Suchmaschinen zu beachten sind.

Mein Rat

Aufgrund der zunehmenden Nutzung des Internets über mobile Geräte ist es klug, eine Website so zu gestalten, dass sie für diese Geräte geeignet ist. Vor allem für neue Websites wird ein Mobile-First-Design empfohlen. Eine Alternative ist das so genannte Responsive Design, bei dem sich die Website automatisch an das Gerät anpasst, mit dem sie gelesen wird. Dies ist die eleganteste Lösung, aber Sie sind an einige Einschränkungen gebunden.


Häufig gestellte Fragen

Was ist Mobile First?

Mobile first bedeutet, dass Sie bei der Gestaltung einer Website die Nutzung auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets in den Vordergrund stellen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Zahl der mobilen Nutzer enorm gestiegen ist, wird diese Methode immer häufiger angewandt.

Welche Auswirkungen hat Mobile First auf SEO?

Die mobile Internetnutzung nimmt weiter zu. Mehr als die Hälfte aller Suchanfragen werden über ein mobiles Gerät durchgeführt. Dies wird nur noch zunehmen. Diese Art der Entwicklung wird also nur zunehmen. Behalten Sie dies also im Hinterkopf, wenn Sie mit SEO beginnen.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 22 März 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.