Großes Kartell

Möchten Sie einen Webshop für Ihre kreative Arbeit einrichten? Dann verwenden Sie Big Cartel. Big Cartel wird von Künstlern betrieben und für Künstler konzipiert. Im weitesten Sinne des Wortes. Nicht große Unternehmen, sondern kleine Gruppen von Kreativen oder Einzelpersonen sind die Zielgruppe von Big Cartel.

Was ist Big Cartel?

Big Cartel ist eine E-Commerce-Software, die sich auf die Kunst konzentriert. Kreative Werke und Waren werden über die Webshops von Big Cartel verkauft. Big Cartel erhebt dafür keine Provisionen. Der Gewinn aus den Verkäufen gehört also Ihnen als Verkäufer. Die Kosten sind relativ gering. Gold ist frei. Platinum und Diamond sind kostenpflichtige Optionen. Dafür zahlen Sie viel weniger als für andere E-Commerce-Software.

Webshop für die Kreativen

Eine kostenlose Option bietet Ihnen auch weniger Möglichkeiten. Pro Produkt erhalten Sie zum Beispiel nur 1 Foto. Für Platin oder Diamant sind es fünf. Platin bietet mehr Optionen als Gold. Zum Beispiel Google Analytics, Bestandsverfolgung und Massenbearbeitungsfunktionen. Diese Optionen gibt es auch für Diamond. Der Unterschied zwischen Diamond und Platinum ist die Anzahl der Produkte, die Sie in Ihrem Webshop anbieten können. Diese betragen 50 bei Platin und 500 bei Diamant. Für Gold sind es nur fünf. Es ist jederzeit möglich, Aktionen für Ihren Shop durchzuführen und den Versand zu verfolgen.

Big Cartel _ Glossar der Begriffe

Auswirkungen auf SEO

Obwohl Big Cartel Sie wenig über die SEO wissen lässt, ist es möglich, die SEO Ihres Webshops zu beeinflussen. Sie sorgen mit einer Reihe von Punkten für eine bessere Position Ihres Webshops in den Suchergebnissen. Dazu gehören Metadaten, die URLs für Ihre Produktseiten und die Geschwindigkeit Ihrer Seite. Metadaten sorgen für Relevanz. Einfache und erkennbare URLs bringen Besucher. Und schnelle Seiten rangieren in der Regel bereits höher in den Suchergebnissen.

Mein Rat

Als Kleinunternehmer oder Künstler ist Big Cartel genau das, was Sie brauchen. Konzentriert sich auf den Verkauf kleiner Mengen und ist sich des geistigen Eigentums bewusst. Größere E-Commerce-Software ist sich der Werte, die im Kunst- und Kreativsektor eine Rolle spielen, nicht bewusst. Für ein großes Unternehmen oder den Verkauf von nicht-proprietären Produkten ist Big Cartel nicht das Richtige für Sie.


Häufig gestellte Fragen

Was ist Big Cartel?

Big Cartel ist eine auf den Kunsthandel ausgerichtete E-Commerce-Plattform. Die Kunstwerke werden u. a. über die Webshops von Big Cartel verkauft. Auf diese Weise zahlen Sie als Verkäufer keine Gebühr an Big Cartel. Es gibt eine völlig kostenlose Version (Gold) und zwei kostenpflichtige Versionen (Diamond und Platinum).

Welche Auswirkungen hat Big Cartel auf SEO?

Big Cartel veröffentlicht daher nicht viel über SEO. In Ihrem Geschäft können Sie sich natürlich darum kümmern. Sie können dies auf verschiedene Weise tun. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Webshop schnell funktioniert, stellen Sie gute Metadaten und gute Seiten mit Produktinformationen bereit. Damit stellen Sie die Relevanz sicher und Ihre Website wird gut gefunden. Alles Dinge, die sich positiv auf das Ranking Ihrer Website in den Suchergebnissen auswirken.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 22 März 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.

Artikel, die Sie interessieren könnten