Absicht des Benutzers

Die Benutzerabsicht ist grammatikalisch falsch. Aus dem Englischen übersetzt heißt es „User Intent“. Zu ermitteln, wonach ein Sucher sucht, ist ein wichtiger Teil der Suchmaschinenoptimierung. Google unterscheidet zwischen Information, Navigation und Transaktion. In diesem Artikel geht es darum, was Benutzerabsicht ist und was sie mit sich bringt.

Was ist das?

Die Nutzerabsicht ist nicht die Suchanfrage eines Nutzers bei Google. Es geht um die Absicht, die die Suche auslöst. Die Absicht eines Nutzers gibt genau an, was diese Person meint.

Die Bedeutung der Nutzerabsicht

Bei der Anwendung von SEO ist die Absicht der Nutzer entscheidend. Google zeigt Suchergebnisse an, die der Suchanfrage entsprechen, sowie die Ergebnisse, die Google für den Suchenden für relevant hält. Die Webseite sollte für das optimiert werden, was der Suchende meint, und nicht für das, was er eingibt.

In den Anfangsjahren von Google war dies nicht möglich. Der Algorithmus von Google war nicht intelligent genug, um herauszufinden, welche Absicht die Suchenden hatten. Heute wird Google durch KI (künstliche Intelligenz) immer intelligenter und schneller. Infolgedessen findet Google immer häufiger heraus, was die Suchabsicht des Nutzers ist.

Die Auswirkung der Nutzerabsicht auf SEO

In der Anfangsphase Ihrer SEO-Reise sollten Sie bereits auf die Absicht der Nutzer reagieren. Es beginnt mit der Durchführung einer Keyword-Recherche. Bei dieser Recherche werden die Schlüsselwörter ermittelt, unter denen die Website gefunden werden soll. Bei der Entscheidung über diese Schlüsselwörter sollten die Vermarkter die Absicht einer bestimmten Suchanfrage berücksichtigen. Dabei ist es wichtig, nicht immer die wörtliche Bedeutung eines Befehls anzunehmen und zu verwenden.

Mein Rat

Wie berücksichtigen Sie die Absicht der Nutzer? Die einfachste Möglichkeit, dies zu berücksichtigen, besteht darin, die Suchanfrage selbst in Google einzugeben. So können Sie in den Suchergebnissen sofort erkennen, was Google mit der Suchanfrage verbindet. Zeigen Sie die ersten 5 Ergebnisse der jeweiligen Suche an. Entscheiden Sie selbst, ob die Landing Page ein ähnliches Thema enthält. Wenn dies der Fall ist, können Sie dieses Stichwort mit Ihrem Thema verknüpfen.

Darüber hinaus müssen Sie sich fragen, ob der Inhalt Ihrer Seite die Inhalte der Top 5 an Qualität übertreffen kann. Verknüpfen Sie anschließend die Suchanfrage mit der richtigen Landing Page.


Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Benutzerabsicht?

Die Absicht des Nutzers ist die Absicht, die ein Nutzer hat. Dieser Begriff wird verwendet, wenn es um die Absicht einer Person geht, die in Google nach etwas sucht. Vielleicht sucht jemand bei Google nach einer Sache, meint aber etwas anderes. Dieses „etwas anderes“ ist die Absicht, nicht das, wonach er oder sie genau sucht.

Welchen Einfluss hat die Nutzerintention auf SEO?

Es ist wichtig, die Absicht der Nutzer zu berücksichtigen. Dies beginnt bereits zu Beginn der Keyword-Recherche. Geben Sie zunächst die gewünschte Suchanfrage selbst ein. Schauen Sie dann, ob das Ergebnis zu Ihrem Thema passt.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 22 März 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.