Google Trends

Sie möchten von Trends profitieren und dadurch viele Besucher auf Ihre Website locken? Die Verwendung von Google Trends ist eine Möglichkeit. Was ist Google Trends und welchen Nutzen hat es für Sie im Online-Marketing? Eine ausführliche Erläuterung dieses Konzepts finden Sie hier.

Was ist Google Trends?

Google Trends ist Teil von Google: Dieser Dienst zeigt die beliebtesten Suchanfragen an. Dies beinhaltet eine Unterteilung in verschiedene Sprachen und Regionen. Mit Google Trends können Sie zum Beispiel sehen, wonach die Menschen in den Niederlanden am häufigsten suchen.

Der Wert von Google Trends für das Online-Marketing

Ein Dienst wie Google Trends listet das Suchvolumen auf und klassifiziert sie nach ihrer Popularität. In der Regel handelt es sich um aktuelle Themen, bekannte Persönlichkeiten oder wichtige Ereignisse. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass das Suchvolumen nicht das Wichtigste ist.

Auf Trends kann man mit der Erstellung von verwandten Inhalten reagieren. Im Bereich des Online-Marketings können Sie mit Google Trends die Popularität einer Suchanfrage verfolgen.

Google Trends | Glossar

Der Einfluss von Google Trends auf SEO

Google Trends hat sicherlich einen Einfluss auf die SEO einer Website. Führen Sie eine Keyword-Recherche bei Google Trends durch, um herauszufinden, welches die beliebtesten Keywords bei Google sind. Da Sie bis zu zwei Jahre zurückblicken können, erkennen Sie Schlüsselwörter, die immer beliebter werden. Diese verwenden Sie dann auf Ihrer Website. Dies bietet Möglichkeiten zur Verbesserung der Auffindbarkeit einer Website.

Mein Rat

Was macht Google Trends zu einer wertvollen Ergänzung für Ihre SEO-Strategie? Google ist die weltweit am meisten genutzte Suchmaschine, die Ergebnisse sammelt und präsentiert: Die Verwendung von Google-Tools ist daher sehr empfehlenswert.

Wir empfehlen, bei der Optimierung Ihrer Website die richtigen Schlüsselwörter zu verwenden. Dies ist einer der wichtigsten Bestandteile von SEO. Wenn Sie die Trends im Auge behalten, können Sie auch Chancen erkennen.


Häufig gestellte Fragen

Was ist Google Trends?

Google Trends zeigt Ihnen die beliebtesten Suchanfragen, aufgeschlüsselt nach verschiedenen Regionen und Sprachen. Sie können zum Beispiel sehen, welche Suchanfragen Einwohner der Niederlande am häufigsten stellen.

Welche Auswirkungen hat Google Trends auf SEO?

Mit Google Trends können Sie herausfinden, welche Suchanfragen am häufigsten verwendet werden. Sie können bis zu zwei Jahre zurückblicken. So können Sie auch sehen, welche Suchbegriffe immer beliebter werden. Diese können Sie dann wieder für Ihre Website verwenden. Dadurch kann Ihre Website noch besser gefunden werden.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 76 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 18 Oktober 2023 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 28 Dezember 2023. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.

Artikel, die Sie interessieren könnten