Google SERP-Zähler

Möchten Sie wissen, wo Ihre Website in der Rangliste der Suchergebnisse landet? Verwenden Sie dann den Google SERP-Zähler. Diese Erweiterung für Ihren Browser bewertet Suchergebnisse. Mehr über den Google SERP-Zähler können Sie hier lesen.

Was ist der Google SERP-Zähler?

Die kostenlose Erweiterung Google SERP Counter ist für eine Reihe von Browsern verfügbar. Dies sind Chrome und Firefox. Sie können die Erweiterung für diese Browser kostenlos herunterladen. Ansonsten ändert sich kaum etwas am Aussehen der Suchergebnisse. Sie sehen nur eine Rangnummer neben den Ergebnissen.

Wie benutzt man den Google SERP-Zähler?

Es ist also ganz einfach. Sie laden den Google SERP-Zähler auf Ihren Browser herunter. Danach aktivieren Sie die Erweiterung. Wenn Sie einen bestimmten Begriff googeln, sehen Sie die Ergebnisse so, wie Sie sie immer gesehen haben. Der Unterschied besteht darin, dass Sie neben den Ergebnissen eine Zahl sehen. Nicht alle Ergebnisse werden eine Nummer haben.

Zum Beispiel die Ergebnisse unter „Leute fragen auch“. Die Zahl zeigt an, wo in der SERP die Website platziert ist. Es spielt keine Rolle, welchen Suchbegriff Sie verwenden. Für jeden Suchbegriff gibt der Google SERP-Zähler eine Zahl an.

Google SERP-Zähler _ Glossar der Begriffe

Auswirkungen auf SEO

Natürlich möchten Sie, dass Ihre Website in der Liste der Suchergebnisse so weit oben wie möglich erscheint. Der Google SERP-Zähler hilft dabei nicht direkt. Sie können jedoch sehen, was ganz oben auf der Liste steht. Sie können auch einen Unterschied darin feststellen, wie hoch Ihre Website für verschiedene Suchbegriffe rangiert. Mit diesen Informationen ist es möglich, Ihre SEO-Position zu verbessern. Das Tool liefert Ihnen Informationen, die für die Suchmaschinenoptimierung hilfreich sind, aber keine direkten Auswirkungen haben.

Mein Rat

Zu Google SERP Zähler, haben Sie ein praktisches Werkzeug. Ob es notwendig ist, ist eine andere Sache. In jedem Fall ist das Tool kostenlos. In dieser Hinsicht kann es nicht schaden, sie zu nutzen. Der Google SERP-Zähler ist eine kleine Ergänzung. Es ändert ziemlich wenig daran, wie Ihr Bild aussieht, wenn Sie nach etwas suchen.


Häufig gestellte Fragen

Was ist der Google SERP-Zähler?

Google SERP Counter ist eine kostenlose Browser-Erweiterung von Google. Sie können es für die Browser Chrome und Firefox herunterladen. Die Erweiterung tut übrigens sehr wenig. Dadurch wird neben den Suchergebnissen eine Rangnummer angezeigt.

Welche Auswirkungen hat der Google SERP Counter auf SEO?

Direkte Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung hat der Google SERP Counter nicht. Wie bereits erwähnt, zeigt es an, an welcher Position Sie sich in den Suchergebnissen befinden. Das macht es etwas einfacher, Ihre Position mit der Ihrer Konkurrenten zu vergleichen.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 76 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 11 Oktober 2023 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 16 Januar 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.