Erste Schritte mit Majestic im Jahr 2024

In der wettbewerbsorientierten Welt des digitalen Marketings ist eine starke SEO-Strategie keine Voraussetzung, sondern ein Muss. Um Sie dabei zu unterstützen, wurde inzwischen eine breite Palette von Instrumenten und Techniken entwickelt. Das kann es jedoch schwierig machen, den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen. Denn welche entsprechen am besten Ihren spezifischen Bedürfnissen? Ihr Backlink-Profil ist einer der wichtigsten Faktoren für den SEO-Erfolg. Majectic SEO(1) ist eines der führenden Tools in diesem Bereich.

In diesem Artikel erzähle ich Ihnen, was auch Sie über Majestic SEO wissen sollten und gehe auf die wichtigsten Funktionen ein. Von der Bewertung der Qualität von Backlinks mit Trust Flow und Citation Flow bis hin zur Analyse von Linkprofilen mit dem Backlink Checker und Site Explorer ist alles dabei.

Ich habe auch die Preise und andere Aspekte von Majectic unter die Lupe genommen, wie die praktische Chrome-Erweiterung und den API-Zugang. Egal, ob Sie ein Neuling im Bereich SEO oder ein erfahrener Profi sind, dieser Artikel wird Ihnen Einblicke geben, um Ihre SEO-Leistung mit Majestic SEO weiter zu optimieren und Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen.

Was ist Majestic?

Majestic, auch bekannt als Majestic SEO, ist ein Software-Tool mit der größten Link-Datenbank der Welt. Das Tool ermöglicht Ihnen die Durchführung von SEO-Analysen mit einem starken Fokus auf Backlink-Profile. Mit anderen Worten: Sie erhalten einen maximalen Einblick, woher die Links zu Ihrer Website kommen, und können dies detailliert analysieren.

Die riesige Linkdatenbank, die Majestic zur Verfügung steht, ist daher sofort eines seiner stärksten Merkmale. Das Tool durchsucht seine Datenbank, um Ihnen relevante Daten über den Link zu Ihrer Website anzuzeigen. Auf diese Weise erfahren Sie, wer auf Ihre Website verlinkt, welchen Wert diese Links haben und wie Sie Ihr Backlink-Profil verbessern können, um eine höhere Platzierung in den Suchmaschinen zu erreichen.

Majestic bietet zwei wichtige Metriken an: Trust Flow und Citation Flow. Diese messen die Qualität bzw. Quantität der Backlinks zu einer Website. Diese Daten geben Aufschluss darüber, wie Suchmaschinen Ihre Website sehen, und helfen Ihnen, eine noch effektivere SEO-Strategie zu entwickeln. Auf diese Weise können Sie Ihre Sichtbarkeit verbessern.

Majestic ist übrigens nicht nur bei der Analyse von Backlinks von bewährtem Nutzen. Dieses Tool wird Ihnen auch bei der Durchführung einer Wettbewerbsanalyse helfen. Denn wenn Sie die Backlink-Profile konkurrierender Websites untersuchen, finden Sie heraus, welche Linkbuilding-Strategien sie anwenden. Anhand dieser Informationen können Sie auch Ihre eigene Strategie verbessern.

Was kostet die Nutzung von Majestic?

Majestic bietet verschiedene Abonnements mit entsprechenden Preisstufen an. Jedes Abonnement ist auf die Bedürfnisse eines bestimmten Nutzertyps zugeschnitten. So können sowohl Freiberufler und kleine Unternehmen als auch Großunternehmen dieses Tool nutzen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments gelten die nachstehenden Preise (ohne MwSt.):

  1. Lite: Für das günstigste Majestic-Abonnement zahlen Sie 46,99 €. Dieses Abonnement ist für die nicht intensive Nutzung und für SEO-Anfänger geeignet.
  2. Pro: Das Pro-Abonnement von Majestic bietet im Vergleich zu Lite mehr erweiterte Funktionen. Daher ist der Preis mit 94,99 € pro Monat natürlich etwas höher. Das Abonnement ist für regelmäßige Nutzer geeignet, seien es Freiberufler oder Unternehmen.
  3. API: Das API-Abonnement, das 379,99 € pro Monat kostet, ist hauptsächlich für Entwickler und Unternehmen gedacht, die die Majestic-Datenbank in ihre eigenen Tools oder Software integrieren möchten.

Wie bereits erwähnt, galten die oben genannten Preise zu dem Zeitpunkt, als ich diesen Artikel geschrieben habe. Da diese schwanken können, ist es immer am besten, die Website von Majestic zu besuchen, um die aktuellsten Preisinformationen zu erhalten. Im Übrigen können die Preise auch von Ihrem Standort abhängen, und für bestimmte Funktionen oder Dienste können zusätzliche Gebühren anfallen.

Die Chrome-Erweiterung von Majestic

Majestic SEO bietet eine praktische Chrome-Erweiterung. Es ermöglicht Ihnen den Zugriff auf wichtige SEO-Daten und Link-Informationen direkt von Ihrem Browser aus. Mit diesem Tool können Sie beim Surfen im Internet schnell eine Analyse einer Website oder einer einzelnen Seite durchführen.

Sobald Sie die Majestic SEO-Erweiterung für Chrome installiert haben, erhalten Sie einen sofortigen Überblick über die wichtigsten Merkmale jeder Website oder Seite, die Sie besuchen. Berücksichtigen Sie zum Beispiel die Anzahl der externen Backlinks, die verweisenden Domains, den Trust Flow und den Citation Flow. So erhalten Sie blitzschnelle Einblicke in die Stärke und Qualität des Backlinkprofils einer Website(2).

Darüber hinaus bietet die Erweiterung auch einen Überblick über die in Backlinks verwendeten Ankertexte. Anchor-Texte sind die Wörter, die verwendet werden, um auf eine Website zu verweisen. Diese wiederum geben Aufschluss über die SEO-Strategie einer Website und wie sie verbessert werden kann(3).

Obwohl die Grundfunktionen von Majestic immer verfügbar sind, benötigen Sie ein kostenpflichtiges Abonnement, um Zugang zu allen Funktionen und Daten zu erhalten. Dennoch können Sie mit der kostenlosen Version der Majestic SEO-Erweiterung für Chrome nützliche Prüfungen und Analysen durchführen.

Die API von Majestic

Das Application Programming Interface (API) von Majestic ermöglicht es den Benutzern, direkt auf die umfangreiche Backlink-Datenbank von Majestic zuzugreifen und sie in ihre eigenen Anwendungen, Tools oder Software zu integrieren. Dies macht das Tool noch vielseitiger und ermöglicht es Ihnen, es auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zuzuschneiden.

Majestic bietet mehrere APIs an, von denen jede ihre eigenen spezifischen Fähigkeiten hat:

  1. Open Apps: Diese API ermöglicht es Ihnen, Majestic-Daten in Apps, Dashboards und Software zu integrieren. Dies macht es noch einfacher, personalisierte SEO-Tools zu erstellen, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  2. Data Explorers API: Diese API gibt Ihnen direkten Zugang zu den Backlink- und Domaindaten von Majestic. Sie verwenden es, um detaillierte Informationen über das Backlinkprofil einer Website zu erhalten, einschließlich des Trust Flow und Citation Flow.
  3. Reporting API: Der Name sagt alles, diese API ist speziell für die Erstellung von Berichten gedacht. Sie können damit umfassende Berichte über die Backlink-Profile von Websites erstellen. Dies kann für Analysen und Präsentationen sehr nützlich sein.

Majestic API ist ein leistungsstarkes Tool für alle, die eine personalisierte und integrierte Art der SEO-Analyse und des Linkaufbaus suchen. Denken Sie jedoch daran, dass die Funktionen von dem von Ihnen gewählten Abonnement abhängen. Prüfen Sie also immer sorgfältig, welche Funktionen Sie mit jedem Abonnement nutzen können, bevor Sie Ihre Wahl treffen.

Die Vor- und Nachteile von Majestic

PrioritätVorteileNachteile
1Umfassende Backlink-AnalyseErfordert einige SEO-Kenntnisse, um sie vollständig zu nutzen
2Bietet Metriken zum Vertrauensfluss und ZitationsflussTeuer, insbesondere für kleine Unternehmen und Freiberufler
3Riesige, ständig aktualisierte Link-DatenbankDer API-Zugang und bestimmte erweiterte Funktionen sind mit zusätzlichen Kosten verbunden.
4Nützlich sowohl für Ihre eigene Website als auch für die WettbewerbsanalyseDie Benutzeroberfläche ist nicht so intuitiv wie die einiger Wettbewerber
5Bietet eine praktische Chrome-Erweiterung und API-ZugangDie kostenlose Version ist eingeschränkt und bietet nur grundlegende Funktionen

Mit der obigen Liste möchte ich Ihnen einen Überblick über einige der wichtigsten Stärken und Schwächen von Majestic geben. Wie bei allen anderen SEO-Tools hängt ihre Wirksamkeit natürlich von Ihren spezifischen Zielen und Bedürfnissen ab. Was normalerweise als Vorteil oder Nachteil angesehen wird, muss für Sie nicht sein. Betrachten Sie diese Liste also hauptsächlich als Anhaltspunkt und recherchieren Sie selbst weiter, um herauszufinden, welchen Mehrwert Majestic SEO für Sie hat.

Wie schneidet Majestic im Vergleich zu Ahrefs, MOZ und SemRush ab?

FunktionalitätenAhrefsMajestätischMozSEMrush
Backlink-Analyse
Schlüsselwort-Recherche
Rangverfolgung
Standort-Audits
On-Page-SEO-Analyse
Analyse der Wettbewerber
Bereichsgleichung
Vertrauensfluss / Bewertung der Domänenautorität
SEO-Berichterstattung
Inhaltliche Analyse
API-Zugang
Verfolgung sozialer Medien
PPC-Analyse

Die wichtigsten Funktionen von Majestic

Wenn Sie den Einsatz von Majestic in Erwägung ziehen, sind Sie sicher neugierig auf die wichtigsten Funktionen. Meiner Ansicht nach sind dies die folgenden:

  1. Backlink Checker: Dieses Tool gibt Ihnen Einblick in das Backlink-Profil jeder Website. Es zeigt Ihnen die Gesamtzahl der Backlinks, die verweisenden Domains und gibt Ihnen ein Bild der gesamten Link-Autorität(4).
  2. Site-Explorer: Ermöglicht eine detaillierte Analyse jeder URL, Subdomain oder Stammdomain.
  3. Trust Flow und Citation Flow: Diese Metriken sind einzigartig bei Majestic. Sie sind hilfreich bei der Beurteilung der Qualität und Quantität der Backlinks zu einer Website.
  4. Link-Kontext: Dieses Tool gibt Ihnen wiederum mehr Einblick in die Eigenschaften des umgebenden Inhalts von Backlinks. Dazu gehören Ankertext und Backlinks in der Nähe.
  5. Bulk Backlink Checker: Mit diesem Tool können Sie die Backlink-Daten von mehreren URLs auf einmal analysieren.
  6. Search Explorer: Dieses Suchwerkzeug hilft Ihnen, Webseiten zu bestimmten Stichwörtern zu finden, einschließlich des Trust Flow und Citation Flow jeder Seite.
  7. API-Zugang: Die API ermöglicht es Ihnen, die Daten von Majestic in Ihre eigenen Systeme zu integrieren.

Wenn ich mir speziell die Backlink-Analysefunktionen von Majestic ansehe, komme ich zu den folgenden Punkten:

  1. Backlink-Analyse: Sie bietet Einblick in die Gesamtzahl der Backlinks und der verweisenden Domains zu einer bestimmten URL, Subdomain oder Root-Domain.
  2. Backlink-Verlauf: Mit dieser Funktion können Sie sehen, wie sich das Backlink-Profil einer Website im Laufe der Zeit verändert hat.
  3. Link-Kontext: Diese Option liefert Kontext für jeden Backlink, einschließlich des Ankertextes, der umgebenden Backlinks und der allgemeinen Art des umgebenden Inhalts.
  4. Trust Flow und Citation Flow: Diese Metriken messen die Qualität (Trust Flow) und Quantität (Citation Flow) der Backlinks zu einer Website. Auf diese Weise können Sie den Wert der einzelnen Backlink-Profile richtig einschätzen.
  5. Topical Trust Flow: Diese Funktion gibt Aufschluss über die Themen, bei denen eine Website als Autorität gilt. Sie zieht diese Schlussfolgerungen auf der Grundlage der Websites, die auf sie verweisen.
  6. Verweisende IPs/verweisende Subnets: Letztere geben Aufschluss über die Vielfalt der Backlink-Profile. Dazu zeigt es an, von wie vielen verschiedenen IP-Adressen und Subnetzen die Backlinks stammen.

Mit diesem umfassenden Set von Backlink-Analyse-Tools ermöglicht Majestic einen tiefen Einblick in das Backlink-Profil jeder Website. Diese Informationen werden Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen für Ihre SEO-Strategie zu treffen.

Welche Metriken verwendet Majestic für den Linkaufbau?

Majestic SEO verwendet mehrere Metriken, um die Qualität und Quantität der Backlinks zu einer Website zu bewerten. Vieles davon ist einzigartig in dieser Software. Im Folgenden habe ich die wichtigsten für Sie Punkt für Punkt aufgelistet:

  1. Trust Flow: Dies ist ein Wert, der auf der Qualität der Backlinks zu einer Website basiert. Sie misst die Zuverlässigkeit einer Website anhand der Qualität der Seiten, die auf sie verweisen. Die Punktzahl liegt zwischen 0 und 100. Wenn eine Website Links von Websites mit einem hohen Trust Flow erhält, steigt auch der Trust Flow dieser Website.
  1. Citation Flow: Dieser Wert steht nicht für die Qualität, sondern für die Quantität der Backlinks zu einer Website. Es zählt also nur die Zahl für die Endnote, die – wie bei Trust Flow – zwischen 0 und 100 liegt. Je mehr Backlinks eine Website hat, desto höher ist auch ihr Citation Flow.
  2. Topical Trust Flow: Diese Innovation von Majestic unterteilt den Trust Flow in verschiedene Kategorien, die auf dem Thema der Website basieren. Auf diese Weise wird nicht nur die Zuverlässigkeit einer Website gemessen, sondern auch ihre Relevanz innerhalb verschiedener Themen oder Sektoren.
  3. Backlink-Historie: Hier wird die Anzahl der Backlinks zu einer Website im Laufe der Zeit angezeigt. So können Sie sehen, wie sich die Link-Popularität einer Website im Laufe der Zeit verändert hat.
  4. Verweisende Domains: Dies ist die Anzahl der eindeutigen Domains, die auf eine Website verlinken. Diese Metrik ist wichtig, weil eine große Anzahl von Links von verschiedenen Domains oft ein starkes Linkprofil bedeutet.
  5. Verweisende IPs: Diese Metrik bezieht sich auf die Anzahl der eindeutigen IP-Adressen, die auf eine Website verweisen. Eine größere Anzahl von verweisenden IP-Adressen kann auf ein stärkeres Linkprofil hinweisen.

Die Backlink-Metriken von Majestic geben also detailliert Auskunft über die Qualität und Quantität der Backlinks einer Website. Diese Informationen werden Ihnen helfen, fundiertere Entscheidungen über Ihre SEO-Strategie zu treffen.

Schlussfolgerung

Majestic SEO gehört zu den robustesten und vielseitigsten SEO-Tools, die heute erhältlich sind. Majestic bietet sowohl Anfängern als auch erfahrenen SEO-Spezialisten zahlreiche Möglichkeiten, einen Mehrwert zu erzielen. Besonders leistungsstark sind die umfangreichen Backlink-Analysefunktionen, einzigartige Metriken wie Trust Flow und Citation Flow sowie praktische Add-ons wie die Chrome-Erweiterung und der API-Zugang.

Natürlich kann man Majestic nicht als den heiligen Gral betrachten. Zu einer wirksamen SEO-Strategie gehört eine Kombination aus verschiedenen Instrumenten und Techniken. Schließlich spielen Dinge wie Keyword-Recherche, On-Page-Optimierung, Content Marketing und Social Media Promotion eine Rolle. Darüber hinaus benötigen Sie auch ein gewisses Maß an Wissen und Erfahrung, um diese Erkenntnisse effektiv zu interpretieren und zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

Ob Majestic die richtige Wahl für Sie ist, hängt weitgehend von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Zielen ab. Besonders wenn die Backlink-Analyse ein wichtiger Bestandteil Ihrer SEO-Strategie ist, bietet Ihnen Majestic eine Vielzahl von Vorteilen.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 22 März 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.