SEO-Update vom 22/12/21

Google Dezember 2021 Produktbewertungen Update

Erinnern Sie sich an die Aktualisierung, die ich in meinem Artikel vom 22. Dezember beschrieben habe? Diese ist nun endlich eingeführt worden. Google hat das Ende des Updates bestätigt, das (wenn alles gut geht) auch die Chats in den einschlägigen Foren reduzieren soll.

Ziel dieser Aktualisierung war es, die Autorität von Produktbewertungen (z. B. Artikel über die beste Küchenmaschine des Jahres 2021) gründlicher zu testen.

Google Dezember 2021 Produktbewertungen Update

Gut zu erwähnen ist hier, dass viele SEO-Spezialisten damit zufrieden sind, vor allem, dass sie beruhigt in die Weihnachtszeit gehen können. Mit diesem Enddatum dauerte die Aktualisierung 20 Tage.

Eine eigene Randnotiz

Nebenbei bemerkt: Es ist kein Problem, sofort auf Aktualisierungen zu reagieren, aber es wird empfohlen, sich die Aktualisierungen vorher genau zu überlegen. Ich stelle oft fest, dass eine Website (oft eine Partner-Website) direkt auf eine Aktualisierung in einer bestimmten Weise reagiert (oft nicht die beste Reaktion).

Haben Sie keine kritischen technischen Fehler auf Ihrer Website? Keine Probleme mit Ihrem Server? Kein schwerer Fall von Duplicate Content?

Ich wünsche Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und kommen Sie nächste Woche wieder. Wenn Sie von einer Kernaktualisierung schwer getroffen wurden, dauert es oft Monate, bis Sie sich wieder erholt haben (natürlich ist es leicht zu sagen, wenn Sie nicht selbst betroffen sind).

Fehler in Google Ads

Google hat einen Fehler in Google Ads mit DDA (Data Drive Attribution) bestätigt. Es scheint, dass die Ursache des Problems in der Datenverzögerung liegt. Die Daten können bis zu 24 Stunden später eintreffen, was bedeutet, dass einige der Dateninhalte in Ihrer GA nicht mehr korrekt sind.

Crawl-Budget <100k URLs

Dies ist ein wichtiger Punkt! Bis einschließlich 100k URLs sind die Auswirkungen auf das Crawl-Budget (oder besser gesagt, die Bedeutung des Crawl-Budgets) nicht sehr groß. John Mueller kommentiert dies:

„100k URLs sind normalerweise nicht genug, um das Crawl-Budget zu beeinflussen (<1/Minute über 3 Monate), und wenn sie noindex/404 sind, werden wir sie nicht so oft crawlen. Mit robots.txt ist es selten, dass wir sie in der Suche anzeigen, site:-Queries spielen keine Rolle.“

  • John Mueller (Google – Dezember 2021)

Nun muss ich dies mit meiner Erfahrung in dieser Art von Fragen nuancieren. In der Praxis fällt es John sehr leicht, mit solchen Fragen umzugehen. Bei einer Website mit 100k URLs dauert es ziemlich lange, bis bestimmte Änderungen von Google aufgegriffen werden. Kunden von mir haben schon ab 5k URLs Probleme. Ziehen Sie tiefere Seiten in Betracht (3-4 Klicks von der Homepage).

Ich würde sagen, probieren Sie es aus. Ändern Sie einen Seitentitel einer tieferen Seite und sehen Sie, wie schnell Google ihn aufgreift. Ist dies eine Anzahl von Tagen? Oder ein paar Wochen?

Weitere Nachrichten: DuckDuckGo bekommt eine Desktop-Variante

Mit durchschnittlich 100 Millionen Suchanfragen pro Tag ist DuckDuckgo ein wachsender Akteur, mit dem man rechnen muss. Die auf Datenschutz basierende Suchmaschine erhält nun auch einen Desktop-Browser. Die App von DuckDuckgo ist die am häufigsten heruntergeladene App für Android, und mit der Einführung des eigenen Browsers wird diese Zahl wahrscheinlich noch steigen.

Zur Veranschaulichung. Der Browser von Google ist Chrome. Der Browser von DuckDuckGo heißt DuckDuckGo.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 76 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 27 August 2023 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 28 Dezember 2023. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.