Nicht zulassen

Eine höhere Platzierung Ihrer Website ist wichtig und erfordert einige Anpassungen. Die Eingabe eines Verbots kann in diesem Fall nicht helfen. Aber was ist „disallow“ und wie stellt man sicher, dass man es richtig anwendet? Hier finden Sie die Antworten auf diese Fragen.

Was bedeutet „nicht zulassen“?

Disallow ist Teil einer robot.txt-Datei, einer Software, die eines der ersten Dinge ist, die ein Bot auf Ihrer Website überprüft. Mit disallow legen Sie fest, dass ein Bot eine Seite, einen Ordner oder eine Datei nicht besuchen darf. Dies ist eine Möglichkeit, die SEO-Freundlichkeit Ihrer Website zu messen.

Einsatz von disallow

Um festzustellen, wie relevant Ihre Website ist, setzt eine Suchmaschine Bots ein, die Ihre Website indizieren und analysieren. Die Bots überprüfen Ihre Website auf alle möglichen Dinge und ermöglichen es, Ihre Website zu bewerten. Dies ist unter anderem eine Möglichkeit, die SEO-Freundlichkeit Ihrer Website zu messen.

Es ist daher wichtig, dass diese Bots alle Seiten überprüfen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie eine Seite auf „nicht zulassen“ setzen, bedeutet dies, dass Bots nicht darauf zugreifen dürfen. Dies kann zu einer niedrigeren Position in Google führen.

Nicht zulassen _ Glossar

Die Auswirkung von Disallow auf SEO

Ein Verbot kann große Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung einer Website oder Seite haben, und das nicht immer in positiver Weise. Die Einrichtung eines Verbots auf einer Seite stellt sicher, dass Bots sie nicht überprüfen, was zu einer schlechteren Platzierung in Google führen kann. Wenn Sie jedoch ein spezifisches Verbot einführen, ist es für Bots möglich, die Website gezielter zu messen. Dies ist ein weiterer intelligenter Weg, um eine gute Indexierung Ihrer Website zu erreichen.

Mein Rat

Wir empfehlen, auf Ihrer Website ein Disallow zu verwenden. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, in einer robot.txt-Datei eindeutige Verweise anzubringen: Dies verringert die Wahrscheinlichkeit einer schlechteren Platzierung in Suchmaschinen. Darüber hinaus ist es ratsam, die Datei robot.txt auf Fehler zu überprüfen: Dies ist mit den Google Webmaster Tools möglich. Es ist immer möglich, einen SEO-Spezialisten zu beauftragen, der diese Aufgaben übernimmt.


Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet Disallow?

Disallow ist Teil der so genannten robot.txt-Datei. Dies ist eines der ersten Dinge, auf die ein Bot beim Scannen Ihrer Website achtet. Mit disallow können Sie festlegen, dass der Bot eine bestimmte Seite, einen bestimmten Ordner oder eine bestimmte Datei nicht in den Scanvorgang einbeziehen soll.

Welchen Einfluss hat Disallow auf SEO?

Ein Disallow kann sich definitiv auf die SEO Ihrer Website auswirken. Damit können die Bots viel gezielter messen. Dies kann sich positiv auf das Ranking Ihrer Website auswirken. Wenn Sie es nicht richtig anwenden, werden möglicherweise Teile übersprungen, was Ihre Platzierung verschlechtert.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 22 März 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.

Artikel, die Sie interessieren könnten