Austausch von Links

Es gibt viele Möglichkeiten für ein Unternehmen, mehr Besucher auf seine Website zu locken. In diesem Fall ist unter anderem der Linktausch eine Ihrer Möglichkeiten. Was genau ist das und wie wirkt es sich auf SEO aus? Ich erkläre dieses Konzept hier im Detail.

Was ist ein Linktausch?

Linktausch ist eine Form der Vernetzung, bei der Websites ein gemeinsames Interesse daran haben, viele Links auf ihre Website zu bekommen. Der Linktausch bietet nicht nur SEO-Vorteile, sondern sorgt auch dafür, dass mehrere Websites Besucher miteinander teilen.(1)

Verschiedene Arten des Linktauschs

Links sind sehr wichtig für SEO. Wenn Google sieht, dass viele Unternehmen auf Ihre Website verlinken, belohnt die Suchmaschine Sie mit einem höheren Ranking. Andere Dinge wie relevante Inhalte spielen dabei natürlich immer noch eine Rolle. Darüber hinaus sorgt der Linktausch auch dafür, dass mehr Besucher über einen Link auf Ihre Website gelangen. Es gibt verschiedene Arten von Linktausch:

Reziproker Linktausch: Links, die automatisch entstehen, ohne dass Sie darum bitten;

AB(CD)-Link-Tausch: Link-Tausch zwischen mehreren Parteien, der keine direkten Links beinhaltet, sondern über andere Websites erfolgt.

Die Auswirkungen des Linkaustauschs auf SEO

Der Link-Austausch hat sicherlich einen direkten Einfluss auf die SEO einer Website oder Seite. Nicht umsonst hat der Linktausch immer noch einen großen Einfluss auf das Ranking einer Website bei Google oder einer anderen Suchmaschine.

Die Erstellung von Links zu einer Seite ist für die Suchmaschinenoptimierung sehr wichtig. Durch den Linktausch können Websites untereinander Links austauschen und so vom Erfolg der anderen profitieren. Ein gut durchgeführter Linktausch sorgt dafür, dass Ihre Website bei Google besser platziert wird.(2)

Mein Rat

Das Prinzip des Linktauschs klingt sehr verlockend: Der Austausch von Links, um bei Google weiter oben zu erscheinen.

Wir empfehlen, den Linktausch nur dann vorzunehmen, wenn es sich um relevante Links handelt. Verlinken Sie auf Websites, die nichts mit dem Thema Ihrer Website zu tun haben? Wenn dies der Fall ist, könnte Google dies als irrelevant ansehen und die Links werden nicht funktionieren. Verlinken Sie auch nicht zu viel: So halten Sie sich an die Richtlinien von Google.

Quellen

  1. Seo Glossar Definitionsseite. (s.d.). Ahrefs. https://ahrefs.com/seo/glossary/link-exchange#:~:text=Link%20exchange%2C%20also%20known%20as,exchange%20with%20care%20and%20ethics.
  2. SEO Link Best Practices für Google | Google Search Central | Dokumentation | Google für Entwickler. (s.d.-e). Google für Entwickler. https://developers.google.com/search/docs/crawling-indexing/links-crawlable

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Linktausch?

Linkaustausch ist ein Begriff, der für eine Vernetzung steht, bei der verschiedene Websites ein gemeinsames Interesse daran haben, viele relevante Links zu sammeln. Auf diese Weise teilen diese Websites einen Teil ihrer Besucher.

Welchen Einfluss hat der Linktausch auf SEO?

Der Austausch von Links verbessert die Platzierung in den Suchergebnissen der Suchmaschinen. Es hat also durchaus einen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website. Es muss sich um relevante und starke Links handeln. Andernfalls kann es auch gegen Sie arbeiten.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 26 April 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 26 April 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.

Artikel, die Sie interessieren könnten