Wie kann ich mich über die neuesten SEO-Nachrichten auf dem Laufenden halten?

Es gibt immer viel Geschrei im Land der SEO-Spezialisten und nicht alles ist immer wahr. Das macht es schwierig, die Spreu vom Weizen zu trennen und zu verstehen, was tatsächlich vor sich geht.

Hinzu kommt, dass es in diesem Bereich täglich zu Verschiebungen kommt, so dass es schwierig ist, den Überblick zu behalten. In diesem Artikel verrate ich, wie ich mich selbst über die neuesten SEO-Nachrichten auf dem Laufenden halte und welche Kanäle ich dafür nutze.

Dabei ist zu beachten, dass einige Websites eher für erfahrene Fachleute gedacht sind. Habt keine Angst. Ich habe diese Websites auch in meinen früheren Jahren in diesem Bereich genutzt. Ich habe dann alles aufgeschrieben, was ich noch kannte, und dann für mich nachgeschaut, was das ist und wie ich es für meine Kunden nutzen kann. Dies ist der Weg, um SEO autodidaktisch zu lernen(über meinen Kurs hinaus).

Wie oft berichte ich über SEO-News?

Natürlich arbeite ich jeden Tag an SEO. Um dies aufzuschlüsseln, möchte ich im Folgenden einen Überblick über die Kanäle geben, aus denen ich SEO-Informationen beziehe.

  1. Online-Forschungs- und Beratungsseiten mit SEO-News: 3 Mal pro Woche.
  2. Sparring mit Kunden und Anbietern von SEO-Dienstleistungen: täglich.
  3. Sparring mit Mitarbeitern: täglich.

Daraus ergibt sich für mich das Folgende:

  1. Ich bin immer auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen im SEO-Bereich.
  2. Ich kann meine Kunden mit den aktuellsten Antworten im Bereich SEO versorgen (denken Sie auch an die Kern-Updates von Google und wie man damit umgeht).
  3. Ich biete interne Schulungen mit den neuesten Informationen an.
  4. Ich teile auch gerne die Nachrichten, die ich zurückbekomme.

Wie man über SEO-Nachrichten auf dem Laufenden bleibt (Video)

Keine Zeit für einen langen Artikel? Kein Problem. Im folgenden Video finden Sie eine Zusammenfassung dieses Artikels.

Wie Sie über SEO-Nachrichten auf dem Laufenden bleiben (Video).

Die besten SEO-Blogs: Mein Überblick

Wichtig bei dieser Auswahl ist, wer hinter den Websites steht, was die Quellen dieser Websites sind, welche Art von Nachrichten geteilt wird (nur SEO oder auch andere Kanäle) und schließlich wie häufig die Nachrichten geteilt werden.

In der Praxis stelle ich fest, dass viele der Quellen, aus denen ich mein Wissen über SEO beziehe, aus den USA stammen. Denken Sie also daran, dass die USA bei Aktualisierungen von Google oft voraus sind. Google testet und implementiert Fälle in den USA oft früher als in anderen Ländern weltweit.

Was mir bei niederländischen Websites auffällt, ist, dass der allgemeine Wissensstand hier ziemlich niedrig ist und nicht immer die neuesten Nachrichten enthalten sind. Ich finde es auch immer schwieriger, zwischen echten Artikeln von Fachleuten und Linkbuilding-Artikeln zu unterscheiden….

  1. Suchmaschine Land
  2. Search Engine Journal
  3. Search Engine Roundtable (mein persönlicher Favorit, der allerdings eher für fortgeschrittene Spezialisten gedacht ist).
  4. Ahrefs (ich benutze Ahrefs selbst, die Artikel werden immer besser!).
  5. Yoast
  6. Google’s Search and SEO Blog (der Vorteil dieser Website ist, dass alles von Google veröffentlicht wird – dies ist gleichzeitig auch ihr größter Nachteil, denn Google erzählt nicht immer objektiv, wie ihr eigener Algorithmus funktioniert, sie sind da sehr verschwiegen).
  7. MOZ Blog (ich bin mit Rand Fishkins Whiteboard Fridays in der SEO aufgewachsen – jetzt fühle ich mich alt!)
  8. SEMrush Blog

Zusammenfassung

Kurz gesagt, für den erfahrenen Spezialisten ist es wichtig, die neuesten SEO-Nachrichten zu verfolgen, um diese Nachrichten tatsächlich zu erhalten und sie anzuwenden. Für den Neuling ist es aus zwei Gründen wichtig, die neuesten SEO-Nachrichten zu erfahren und gleichzeitig mehr über SEO zu lernen.

Senior SEO-specialist

Ralf van Veen

Senior SEO-specialist
Five stars
Mein kunde hat mir bei Google 5.0 von 75 bewertungen gegeben

Ich arbeite seit 10 Jahren als unabhängiger SEO-Spezialist für Unternehmen (in den Niederlanden und im Ausland), die auf nachhaltige Weise eine höhere Position in Google erreichen wollen. In dieser Zeit habe ich A-Marken beraten, groß angelegte internationale SEO-Kampagnen aufgesetzt und globale Entwicklungsteams im Bereich der Suchmaschinenoptimierung gecoacht.

Mit dieser breiten Erfahrung im Bereich SEO habe ich den SEO-Kurs entwickelt und hunderten von Unternehmen geholfen, ihre Auffindbarkeit in Google nachhaltig und transparent zu verbessern. Dazu können Sie mein portfolio, referenzen und kooperationen einsehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 27 März 2024 veröffentlicht. Die letzte Aktualisierung dieses Artikels erfolgte am 27 März 2024. Der Inhalt dieser Seite wurde von Ralf van Veen verfasst und genehmigt. Erfahren Sie mehr über die Erstellung meiner Artikel in meinen redaktionellen leitlinien.